Max Rohland profile picture

Max Rohland

Schauspieler & Sprecher
Marvin Kleinemeyer

Marvin Kleinemeyer

Marvin Kleinemeyer

Marvin Kleinemeyer

Marvin Kleinemeyer

Marvin Kleinemeyer

Harald Mosch

Harald Mosch

Bob Sala

Bob Sala

Jonas Otte

Jonas Otte

Alles anzeigen→

Biografie

Schon während er noch die Schauspielschule Mainz besuchte arbeitete Max Rohland Theatern in ganz Deutschland, unter anderem am Staatstheater Darmstadt, dem Theater Oberhausen und dem Staatstheater Mainz. Als er dann 2010 ins Festengagement am Theater der Stadt Aalen kam, eröffnete sich ihm die Welt der Uraufführungen, großen Rollen und Einpersonen-Stücke. Er spielte unter anderem "Hamlet", "Othello" und "Der Kontrabass" und feierte damit große Erfolge.
Als er im Jahr 2013 mit der Intendantin Katharina Kreuzhage ans neugebauten Theater Paderborn wechselte half er mit vollem Einsatz mit das Theater in der Stadt neu zu etablieren und wurde auch hier mit Rollen wie Seamure im "Kleinen Horrorladen", dem Japaner Takeshi in "Alltag & Extase" und dem Feldprediger in "Mutter Courage" zu einem Publikumsliebling. In dieser Zeit begann er sich auch als Sprecher zu betätigen und brachte das Kinderhörbuch "Das Elfchen in der Draußenwelt" auf den Markt.
2016 beendete er auf eigenen Wunsch das Festengagement um selber im Bereich "No Budget Produktionen", "Alternative Lesungen" und "Performance im Öffentlichen Raum" zu experimentieren. Seitdem beschreitet er mit eigene Formaten wie "Denkanstöße in der Dunkelkammer" (einer Lesung mit Live-Fotoentwicklung), dem Wettbewerb "Erotik von nebenan und heutzutag" und dem "Lovecraft Salon" neue Wege. Zudem bereist er seit einem Jahr zusammen mit dem Schauspieler Daniele Veterale als Youtube-Kritikerduo "Die Theaterpilger" die deutsche Theaterwelt.
Seine Rollen zeichnen sich durch eine hohes Einfühlungsvermögen, klare Gedankenführung und einem Hang zu Extremen aus, oft changiert er zwischen seiner männlichen und seiner weiblichen Seite. Sein Wesen (hinter und auf der Bühne) ist ruhig und präsent, außerdem packt er gern mit an (mit Hirn und Hand).
2016 erhielt er für seine Darstellung des Wolfsjungen Victor in "Das Wilde Kind" am Theater Paderborn den Stern des Jahres der Neuen Westfälischen Zeitung.

Mehr →

Aktuelles

17.11.2018   "Freakshow in der Innenstadt" mit dem Neuen Obergrund Varieté
18.01.2019   Premiere von "Leonce & Lena" am Theater Paderborn als König Peter
Gerade abgespielt: "Walpurgisnacht" von Goethe am Theater Willy Prahml als Mephisto
 

Mehr →

— 29. Oktober 2018

Profildaten

Geburtsdatum
06.09.1983
Geburtsort
Würzburg
Staatsbürgerschaft
EU
Wohnmöglichkeiten
Deutschlandweit

Kenntnisse

Sprachen
( B2 )

Produktionen

Jetzt
Theater Paderborn
Leonce und Lena (2019)

Georg Büchner
Leitung: Jan Langenheim
Rolle: König Peter
Seit 10/2018

2018
Theater Willy Praml
Walpurgisnacht. Eine deutsche Höllenfahrt (2018)

Alexander Kluge, Friedrich Nietzsche, Heiner Müller, Johann Wolfgang von Goethe
Leitung: Willy Praml
Rolle: Mephisto
07/2018 bis 10/2018

Theater Paderborn
Gesunde Beziehungen (2018)

Evan Placey
Leitung: Katharina Kreuzhage
Rolle: Jake
04/2018 bis 07/2018

Berufserfahrung

Jetzt

Schauspieler
Theater Paderborn
Seit 09/2013

2018

Schauspieler
Theater Willy Praml
07/2018 bis 10/2018

2010

Schauspieler
Theater der Stadt Aalen
09/2010 bis 09/2013

Ausbildung

Schauspieler

Schauspielschule Mainz
Berufsfachschule, Abschluss 2009

Kontakt

  • Max Rohland
    Uhlenstr. 4
    33098 Paderborn
    Deutschland
    Mobil: +49 163-7001036
    kontakt.maxrohland@gmail.com
    http://www.maxrohland.de

Nachricht schreiben