Nikos Konstantakis profile picture

Nikos Konstantakis

Performer Tänzer Schauspieler

Biografie

Nikos Konstantakis wurde in Griechenland geboren. Er studierte Soziologie und Schauspiel in Athen. Nach der einjährigen Tanzausbildung der Tanzfabrik Berlin schloss er das Masterprogramm Tanzvermittlung im zeitgenössischen Kontext an der HfMT Köln 2014 ab. Seit 2006 arbeitet er als Schauspieler und Performer in Theater, Film und Fernsehen. Er arbeitete mit DI.PE.THE. Corfu, DI.PE.THE Roumelis, Irena Curik (Zagreb/Teater ITD, Berlin/Uferstudios, Salzburg/Republic
Theater,Kortrijk/Budacenter), Evi Stamatiou (Hamburg/Fleetstreet Theater), Lena Kupke
(Köln/Studiobühneköln), Gordon Monahan (Essen/Pact Zollverein), Stephanie Felber
(München/Färberei, Festival Transformance City Exchange), Bianca Mendonca
(Essen/Tanzfestival NRW), Laura Scozzi (Benvenutto Cellini/Oper Bonn, Staatstheater Nürnberg), Marina Abramovic AS ONE (Athen/Museum Benaki) Rolando Villazón (La Rondine, Oper Graz) etc . Er realisierte verschiedene Schulproduktionen im Großraum Köln und München und er ist Gastbewegungsdozent in der Schauspielakademie der Keller. 2017 arbeitet er mit Robert Wilson in Berlin bei der Produktion ‘Luther-Dancing with the Gods’.
2018 arbeitetet er mit Rui Horta bei der Produktion ‘Everybody knows’ in Staatstheater Darmstadt. Mit dem Schauspieler Markus Tomczyk ist er Leiter der Compagnie TRIPLETRIPS. 2017 gründete er DIPHTHONG mit Stephanie Felber. www.nik-kon.com

Mehr →

Aktuelles

— 10. Februar 2019

Für mehr Informationen...

Kontakt

Nachricht schreiben