Nina Janke profile picture

Nina Janke

Schauspielerin - Sängerin - Sprecherin
Javan Hoen 2018

Javan Hoen 2018

Javan Hoen 2018

Javan Hoen 2018

Javan Hoen 2018

Javan Hoen 2018

Javan Hoen 2018

Javan Hoen 2018

Javan Hoen 2018

Javan Hoen 2018

Alles anzeigen→

Biografie

NINA JANKE

Die gebürtige Münsteranerin hat ihr Diplom an der Bayerischen Theaterakademie
August Everding in München gemacht. Nach ihrem Abschluss ging sie zunächst
nach Berlin zu Tanz der Vampire und dann an das Colosseum Theater in ihre
jetzige Wahlheimat Essen, um dort unter anderem die Rolle der Hippie Mutter Flora in Ich will Spaß zu übernehmen. Für die damals 25-Jährige ein wichtiges Engagement, das sie direkt in die Riege der „Ü 40 Rollen“ brachte und den Grundstein für viele weitere spannende Rollen legte. So gehörte sie beispielsweise zu der jüngsten Lisa Wartberg in Ich war noch niemals in New York, bei ihrem Debut als Donna und Tanja in Mamma Mia zählte sie zu den jüngsten Schauspielerinnen dieser Rollen bislang und in dem mehrfach ausgezeichnetetn Monologstück Zarah 47 spielte sie mit gerade einmal 28 Jahren die alternde Diva Zarah Leander an dessen 40stem Geburtstag.
In den letzten Jahren war sie neben den genannten noch in vielen weiteren Musical- und Schauspielproduktionen auf den verschiedensten Bühnen Deutschlands zu sehen. Zu ihrem Repertoire gehören unter anderem Jessica und Sabine in dem neuen Musical-Hit Wahnsinn, (Regie Gil Mehmert), Audrey II in Der kleine Horrorladen, Judy (Aretha Franklin) in Blues Brothers oder Lucy in der Dreigroschenoper, die sie vergangene Spielzeit unter der Regie des preisgekrönten Regie-Teams Goldfarb und Goldfarb am Theater Trier spielen durfte. Sommerengagements führten sie nach Bregenz (West Side Story), Ettlingen (Adriana/Sandra in Dracula) und zuletzt zwei Jahre nacheinander nach Bad Hersfeld zu Titanic, wo sie als Charlotte Drake Cardoza unter der Regie von Stefan Huber die emanzipierte Frau der 20er Jahre gab.
Sie spielte am Schauspielhaus Düsseldorf, dem Kammertheater Karlsruhe, den Stage Entertainment Häusern in Stuttgart, Theater des Westens in Berlin, Metronom Theater in Oberhausen, dem Potsdamer Platz Theater in Berlin, Deutschen Theater München, dem Theater am Marientor in Duisburg und vielen weiteren Bühnen. Als strenge Anni Frid, die Gesangskommissarin war sie Anfang des Jahres mit Peter Plates Musical Bibi und Tina – die große Show wiederholt auf Tournee durch die größten Arenen Deutschlands.
Neben ihren Bühnenengagements steht Nina vermehrt vor der Kamera
(zuletzt war sie in der der „Traumschiff“ Folge „Tansania“ im ZDF zu sehen) und unterrichtet studienvorbereitend Liedinterpretation und Schauspiel.
Nach mehr als acht Jahren Pause mit Zarah-nach mir ist man süchtig, geschrieben von Peter Lund, spielt die frisch überarbeitete Inszenierung von Silvia Armbruster derzeit am Theater in Kempten.
 

Mehr →

Aktuelles

06.10. und 07.10. jeweils 19h ZARAH-NACH MIR IST MAN SÜCHTIG im Theater in Kempten
25.10. und 26.10. jeweils 20h ZARAH-NACH MIR IST MAN SÜCHTIG im Theater in Kempten https://theaterinkempten.de/produktion/zarah-nach-mir-ist-man-suechtig/

Mehr →

— 2. Oktober 2018

Profildaten

Geburtsdatum
07.08.1982
Geburtsort
Münster
Staatsbürgerschaft
EU
Wohnmöglichkeit
Berlin, München, Stuttgart, Hamburg, Ruhrgebiet, Wien, Münster, Frankfurt
Rollenalter
28 - 42
Körpergröße in cm
175
Schuhgröße
40
Konfektionsgröße
36
Haarfarbe
braun
Augenfarbe
grün-blau
Stimmlage
Mezzosopran (allgemein) , Dramatischer Alt , Spielalt , Broadway-Alt , Tiefe Chansonstimme

Kenntnisse

Fahrerlaubnis
B
Sprachen
( C1 )

PDF-Dokumente zum Download

Ausbildung

Musicaldarstellerin

theaterakademie august everding
university, Abschluss 2007