Peter Leipold profile picture

Peter Leipold

Dirigent, Komponist, Pianist
Foto: Lutz Edelhoff

Foto: Lutz Edelhoff

Lutz Edelhoff

Lutz Edelhoff

Alles anzeigen→

Biografie

Der in Stuttgart geborene Dirigent Peter Leipold studierte an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, sowie ergänzend am Conservatorio della Svizzera Italiana in Lugano. Dort hatte er die Möglichkeit sich intensiv mit der Musik des 20. und 21. Jahrhunderts befassen. Zusammen mit Arturo Tamayo dirigierte er im Januar 2012 im Rahmen des Ultraschallfestivales das Deutsche Sinfonie Orchester Berlin mit Werken von J. Cage für eine Rundfunk- und CD-Produktion.

Peter Leipold arbeitete darüber hinaus mit verschiedenen Orchestern, wie der NDR Radiophilharmonie Hannover, der Opéra national Montpellier, dem Philharmonischen Orchester Erfurt, dem philharmonischen Orchester Vorpommern, den Thüringer Symphonikern Saalfeld-Rudolstadt u. v. a. Gemeinsam mit der Pianistin Patricia Hase gründete er das Kammerorchester „Ensemble Galina“, dessen CD Aufnahme mit Werken der russischen Komponistin Galina Ustwolskaja seit 2016 international im Handel erhältlich ist und von der Süddeutschen Zeitung als „Entdeckung“ bezeichnet wurde.

Von 2014 – 2018 war Peter Leipold als Dirigent und Assistent der GMD Joana Mallwitz am Theater Erfurt engagiert. Hier dirigierte er u. a. „Madama Butterfly“, „Don Giovanni“ oder „Hänsel und Gretel“. In der Spielzeit 2018/2019 folgt das Engagement als 2. Kapellmeister am Südthüringischen Staatstheater Meiningen. Hier übernimmt der die Nachdirigate unter anderem von „Carmen“ und „Schloß Dürande“. Darüber hinaus war Leipold als Assistent von weiteren führenden Künstlerpersönlichkeiten tätig, unter anderem von Heinrich Schiff und Ingo Metzmacher (zuletzt an der Mailänder Scala und der Bayerischen Staatsoper München). Neben dem Dirigieren ist Peter Leipold auch als Pianist und Komponist erfolgreich, für die Spielzeit 2021 erhielt er durch das Theater Erfurt einen Kompositionsauftrag für eine Oper.

Mehr →

Aktuelles

"Durch eine gemeinsame Sprache den gemeinsamen Klang zu finden, ist eines meiner Ziele als Dirigent. Meine Berufung gründet in dem ehrlichen Wunsch, die Reinheit und Freude der Musik auszudrücken. Dabei sehe ich den Dirigenten als Mittler zwischen Komposition und tonangebenden Auszuführenden, als Suchender und Finder der Farben und Facetten, die sowohl eine Partitur als auch ein Orchester offenbaren. Ich will Impulsator sein, der als Teil des Orchesters das Gespür für die Musik immer wieder neu entdecken lässt." Peter Leipold

Mehr →

— 8. September 2015

Profildaten

Geburtsdatum
20.11.1987
Geburtsort
Stuttgart
Staatsbürgerschaft
EU

Berufserfahrung

2019

Kapellmeister
Meininger Staatstheater
02/2019 bis 07/2019

2017

Musikalische Assistenz
Bayerische Staatsoper
05/2017 bis 07/2017

2014

Korrepetitor mit Dirigierverpflichtung und Assistent der GMD
Theater Erfurt
01/2014 bis 08/2018

Ausbildung

Dirigent

Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
university, Abschluss 2012

Contemporary Repertoire Conducting

Conservatorio della Svizzera Italiana
furtherEducation, Abschluss 2012

Dirigent (Master)

Hochschule für Musik Würzburg
university, Abschluss 2014

Kontakt

Nachricht schreiben