Sina Große-Beck profile picture

Sina Große-Beck

Schauspielerin

Biografie

Sina Große-Beck wurde am 26. September 1993 in Marl geboren.
Vor ihrem Schauspielstudium an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft war sie Mitglied der Jugendtheatergruppe des Stadttheaters Marl und spielte dort unter anderem im Rahmen von Ruhr 2010 und den Ruhrfestspielen in verschiedenen Produktionen. Während Ihres Studiums spielte sie unter anderem im Sommertheater der Brotfabrik den Puck in Shakespeares "Sommernachtstraum" (Regie: Rene Harder) und Gnese in "Campiello" von Carlo Goldoni als Commedia' del arte (Regie: Michael Schwarzmann). 2017 war sie in der Diplominszenierung "Nachtasyl" als Luka (Regie: Christina Schelhas) auf dem Sommerblutfastival in Köln zu sehen und 2018 spielte sie diverse Rollen in der Stückentwicklung "Basecamp TR/DE" des Fringe Esambles (Regie: Frank Heuel). Für ihre Studienleistungen und ihr ehrenamtliches Egagement im Rahmen des Studierendenrates und Kulturförderung bekam sie 2016/17 ein Deutschlandstipendium.

Mehr →

Aktuelles

Das Jahr beginnt viel versprechend :) Gerade bin ich in Schwetzingen im Theater am Puls bei den Proben von "Kopfgespenster" 
Uraufführung ist der 16. Februar um 20 Uhr
weitere Termine:
Fr 1. März 20 Uhr
Fr. 15. März 20 Uhr
Sa. 13. Apr. 20 Uhr
So 19. Mai 19 Uhr
So. 2. Juni 19 Uhr
Im Theater am Puls in Schwetzingen :)
Desweiteren spiele ich am 10. März die Tanztheaterperformance "Instante" auf einem Festival in Wien und werde mit dem Weimarer Kulturexpress auf Tour durch Deutschlands Schulen gehen.
Es bleibt spannend.

Mehr →

— 9. Januar 2019

Für mehr Informationen...

Kontakt

  • Adresse: Am Waldhang 6. 53127 Bonn
    Mobil: 01577 9072863
    E-Mail: sina.grosse-beck@gmx.de
     

Nachricht schreiben