Steffi Regner profile picture

Steffi Regner

Musicaldarstellerin, klassische Sängerin

Biografie

Bereits mit 8 Jahren zog es Steffi Regner zur Musik und sie begann Klavier zu spielen und im Kinderchor der Salzburger Dommusik zu singen und genoss seit daher eine klassische Gesangsausbildung. Daraufhin folgten viele weitere Mitgliedschaften in ausgewählten Chören und Ensembles, unter anderem beim Mädchenquartett G.L.A.S.-klar, das den
1. Preis des Bundesmusikwettbewerbes „Prima la Musica“ und einen Ausgezeichneter Erfolg beim österreichischem Bundesjugendsingen 09 erzielen konnte. In ihrer Jugend entdeckte sie ihre besondere Liebe zum Musical und begann mit Tanz- und Schauspielunterricht, sodass ab Januar 2012 an der staatlich anerkannten Musicalschule Stage School Hamburg studierte und diese erfolgreich im Juni 2014 abschloss. Nach ihrem ersten Engagement im Musical "Cosi fan tutte- das Musical" als Liz/Fiordelligi lässt sie sich nun am Hamburger Konservatorium in Studiengang Diplom- Musikerziehung im Hauptfach Gesang weiterbilden. Steffi unterrichtete Gesang und Musicalstaging unter anderm an der jungen Musikakademie Bergstedt in Hamburg. Außerdem tourte sie im Ensemble mit "Phantom der Oper" im Frühjahr 2015 durch Deutschland, Österreich und die Schweiz und war im Sommer 2015 im Musical "Cyrano" auf dem Kulturgut Hasselburg als "Roxane" zu sehen. Nebenbei besingt sie einige Hochzeiten, Konzerte, Gala- und Dinnershows in Deutschland und Österreich. So stand sie bereits mit Hubert von Goisern, Angelika Kirchschlager, Cornelius Obonya und Hans Clarin auf der Bühne. Im Frühjahr 2016 durfte sie die Rolle der "Constanze" in dem neuen Musical "Mozart Superstar" der Kölner Kammeroper unter Regie von Patrick Stanke verkörpern. Weiters freute sie sich sehr, im Sommer 2016 bei der österreichischen Erstaufführung von "Artus- Excalibur" auf der Felsenbühne in Staatz als Mutter Oberin und im Ensemble mitwirken zu dürfen. Seit Herbst 2016 wirkte sie am Oldenburger Staatstheater im Chor von Sweeney Todd mit. Im Sommer 2017 stand sie als "Soulgirl" im Musicalklassiker "Jesus Christ Superstar" und als Solistin bei der "Musicalgala unter Sternen" erneut auf der Felsenbühne Staatz. Im Herbst 2017 durfte sie ihr erstes Engagement in der Schweiz antreten; sie spielte in der Uraufführung von "Captured" im Theater Schappe Süd in Kriens bei Luzern die Rolle der "Drew". Ganz besonders freut sie sich in diesem Sommer 2018 im Musical Welterfolg "Les Miserables" auf der Felsenbühne Staatz die Rolle der Cosette übernehmen zu dürfen. Im Dezember 2018 und 2019 wird sie in der Landgraf- Tournee "Stille Nacht- ein Lied geht um die Welt" in den Rollen Berta, Maria und Lina Strasser zu sehen sein. Ab Januar 2019 ist sie Mitglied bei der europäischen Uraufführungscast von "Die fabelhafte Welt der Amélie" im Münchner Werk7 als Swing Cover der Titelrolle Amélie und Gina.

Mehr →

Aktuelles

Swing Cover Amélie und Gina in der Europapremiere von "Die fabelhafte Welt der Amélie" im Münchner Werk 7
Amélie und Gina- Shows ab 01.03.2019

Mehr →

— 4. Januar 2019

Für mehr Informationen...

Kontakt

  • Steffi.Regner@gmx.net

Nachricht schreiben