Teija Vaittinen profile picture

Teija Vaittinen

Theaterpädagogin, Schauspielerin

Biografie

Teija Vaittinen, *1986, ist Theater- und Zirkuspädagogin, Schauspielerin und Performerin. Sie kommt aus Finnland und lebt seit 2012 in Berlin. Teija Vaittinen hat den Masterstudiengang Theaterpädagogik an der Universität der Künste absolviert. In Finnland studierte sie Schauspiel an der Lahti Privat Schule sowie Soziologie in der Universität der Tampere. Momentan arbeitet sie freiberuflich in unterschiedlichen Theater- und Zirkusprojekten, hauptsächlich mit Kindern und Jugendlichen. Neben ihren theaterpädagogischen Tätigkeiten performt und trainiert Teija Vaittinen selbst in unterschiedlichen künstlerischen Zusammenstellungen. Seit September 2017 ist sie Teil des interdisziplinären Künstlerkollektivs ABA NAIA, dessen künstlerische Arbeit sich aus performativem Theater, Post-Porn Clownerie, Musik, Tanz und Bewegung zusammensetzt. Zusammen mit ABA NAIA untersucht Teija Vaittinen unter anderem weibliche Komik und deren Erweiterungen, Grenzen und Benutzungmöglichkeiten. Im Bereich der Darstellenden Künste ist sie besonders auf Improvisation, Tanz und Bewegung, Physisches Theater und Clownerie spezialisiert. International hat sie Erfahrung vor allem in Projekten gefördert durch das Erasmus+ Programm gesammelt. 

Mehr →

Aktuelles

Nach der Sommerpause gehen die Proben mit ABA NAIA Kollektiv wieder weiter. 
Neben dem Stück We Can Do It Moaning haben wir schon die Arbeit an einem neuen Stück angefangen. 
 

Mehr →

— 21. Oktober 2018

Für mehr Informationen...

Kontakt

  • Teija Vaittinen
    Berlin
    Deutschland

Nachricht schreiben