Thomas Erich Killinger profile picture

Thomas Erich Killinger

Autor & Komponist & Musikalischer Leiter
Thomas E. Killinger

Thomas E. Killinger

Thomas E. Killinger

Thomas E. Killinger

Thomas E. Killinger

Thomas E. Killinger

lICHTMOND

lICHTMOND

lICHTMOND

lICHTMOND

Sample display
Timeless, CATWALK
Sample display
Diabolus, DER VERRÜCKTE HANDY LADEN
Sample display
Prinz und Bettler, DER PRINZ UND DER BETTLER
Sample display
Der Menschenflug, BRÜDER WRIGHT
Sample display
Ouverture, DIE ROMANOWS

Alles anzeigen→

Biografie

Thomas E. Killinger lebt in der Nähe von München. Er begann 1982 seine Theaterkarriere als Tony in der  West Side Story am Pfalztheater Kaiserslautern. In der Folge spielte er bis 2000 Theater und Musical an den verschiedensten Bühnen in Deutschland und wurde 1994 in der Rolle des Plummer Schippel und als musikalischer Leiter für die amerikanische Erstaufführung von Plummer Schippel (British playwright C. P. Taylor's adaptation of German Expressionist Carl Sternheim's satire) an die California Repertoire Company in Los Angeles engagiert.Zu diesem Zeitpunkt hatte Killinger 1989 bereits das Großmusical Quasimodo, the hunchback of Notre Dame (Whale Songs & Hartmann u. Stauffacher) zusammen mit Charles Kalman komponiert.
 
In den 1990 Jahren komponierte Killinger zahlreiche Werbemusiken und schrieb, zusammen mit dem Autor Gerhard Haase-Hindenberg, die Musik für die Musicals, Die zwölfte Nacht, Drei Damen  im Chor und zusammen mit Gretchen Cryer (New York) Max Boxheimers letzte Show (Whale Songs & Hartmann u. Stauffacher).
 
Über viele Jahre war er musikalischer Leiter und Komponist bei den Burgfestspielen Jagsthausen oder auch am Stadttheater Baden Baden. Seit 2000 widmet sich Killinger vor allem der Musik. Neben musikalischen Leitungen zeichnet er Auftragskompositionen für Theaterstücke und Poptitel . 2008 schrieb er die Musik für das Musical Surprise, Surprise en Francais (Litag Verlag München), aber auch als Autor setzt er sich, speziell mit Musicals, auseinander. Es entstanden Catwalk und Brüder Wright oder Der Verrückte Handy Laden, U.A. 17/18. Drei Damen im Chor wurde 16/17 uraufgeführt, 18/19 erlebten Stille Nacht, ein Lied geht um die Welt und Ebenezers wundersame Weihnachtszeit ihre U.A..

Daneben entstand 2002 das Oratorium Den Namen Mensch tragen.

Mehr →

Aktuelles

Seit Anfang 2019 entsteht das Musical BIGFEET. Musikalisch bedient es sich der aktuellen, internationalen Pop/Rock Chart Ansagen. - Ein angesagtes Dance Musical im Berliner Milieu.

Mehr →

— 20. Februar 2019

Profildaten

Geburtsdatum
11.06.1957
Geburtsort
Köln
Staatsbürgerschaft
EU
Wohnmöglichkeit
Hamburg, Berlin

Kenntnisse

Fahrerlaubnis
A , B , C1
Sprachen
( B2 )

PDF-Dokumente zum Download

Produktionen

Jetzt
Theater Kempten
Der Zauberer von Oz (Musical) (2019)

Michaela Riedl- Schlosser, Andreas Radovan
Leitung: Silvia Armbruster
Dirigat, Musikalische Leitung (mit Personalverantwortung)
Seit 03/2019

Jourfix München
Bruno Balz, ein Historical (2016)

Gaby dos Santos
Leitung: Gaby dos Santos
Korrepetition (mit Personalverantwortung) - Live Piano zur Show
Seit 11/2016

2019
Disneyland Resort
Aladdin (2019)

Alan Menken
Leitung: Tommy Amper
Dirigat, Musikalische Leitung (mit Personalverantwortung) - Sudio Synchronisation für Deutschland
03/2019 bis 04/2019

Berufserfahrung

Jetzt

Musikalischer Leiter (mit Personalverantwortung)
Disney Musicalsynchronisation, Germany
Seit 10/2011

2018

Musikalischer Leiter (mit Personalverantwortung)
Konzertdirektion Landgraf
10/2018 bis 12/2018

Musikalischer Leiter (mit Personalverantwortung)
Komödie im Bayerischen Hof
09/2018 bis 10/2018

Ausbildung

Gesangsalumne

Knabenchor der Laubacher Kantorei
Weiterbildung, 1970 - 1977

Musicaldarsteller

1. Internationale Musicalworkshop Hamburg
Weiterbildung, 1983 - 1983

Kontakt

Nachricht schreiben