Thorsten Müller profile picture

Thorsten Müller

Theaterpädagoge (BUT)
Thorsten Müller

Thorsten Müller

Thorsten Müller

Thorsten Müller

Thorsten Müller

Thorsten Müller

Thorsten Müller

Thorsten Müller

Thorsten Müller

Thorsten Müller

Thorsten Müller

Thorsten Müller

Thorsten Müller

Thorsten Müller

Thorsten Müller

Thorsten Müller

Thorsten Müller

Thorsten Müller

Thorsten Müller

Thorsten Müller

Thorsten Müller

Thorsten Müller

Thorsten Müller

Thorsten Müller

Thorsten Müller

Thorsten Müller

Thorsten Müller

Thorsten Müller

Thorsten Müller

Thorsten Müller

Thorsten Müller

Thorsten Müller

THORSTEN MÜLLER

THORSTEN MÜLLER

Thorsten Müller

Thorsten Müller

ich

ich

Alles anzeigen→

Biografie

"Ich versuche, Pädagogik, Theater und Kunst zu verbinden.
Dabei achte ich auf das Ensemble als Einheit, gleichzeitig auf jeden Spieler und
dessen Ressourcen.
Meine Auffassung ist: Spielen führt uns zu uns selbst.“


Geboren in Gladstone/ Australien, studierte Thorsten Müller zunächst Soziale
Arbeit an der Alice Salomon Fachhochschule in Berlin, arbeitete in der
Offenen Jugendarbeit und kam über die Erlebnispädagogik zum Theater. In diesem
Bereich fasziniert ihn besonders die reflexive und philosophische Arbeit mit
Schauspielern. Seit Jahren arbeitet er intensiv mit Jurij Alschitz zusammen.
2007 beginnt er die Ausbildung zum Theaterpädagogen im Spielraum in Freiburg, um
sie im Frühjahr 2012 am Off Theater in Neuss abzuschließen.
Neben Workshops für das Wuppertaler Kinder- und Jugendtheater entwickelt und
leitet Thorsten Müller Kooperationsprojekte mit Flüchtlingen und sozial
benachteiligten Kindern und Jugendlichen.


BESCHREIBUNG meiner ARBEITSWEISE
MIT KINDERN UND JUGENDLICHEN, aber auch ERWACHSENEN und PROFIS


Eigene Entscheidungen zu treffen, sich für etwas Eigenes
entscheiden, gibt uns die Möglichkeit zu
realisieren, wer wir sind, was wir können und was wir wollen.

Dieser Prozess schärft das Selbstbewusstsein, fördert die körperliche und geistige Präsenz und
lässt uns weitergehen.

In erster Linie geht es darum sich in einer Gruppe zurechtzufinden, d.h. die Anderen und sich selbst
gleichzeitig sehen zu können. Dazu gibt es viele Spiele und Übungen. Doch das reicht nicht, es sollte
trainiert werden und Spaß machen!

Eine Verbindung von Training (im Ensemble) und Probe kann über die einfache Improvisation hinausführen. Dadurch kann sich ein neuer Blickwinkel auf das Thema und das Theater ergeben und besondere Momente entstehen. Dieser Prozess braucht Zeit zum Ausprobieren und reflektieren. Als Ergebnis kann eine eigene Stückentwicklung stehen.

Ich arbeite gerne sehr offen (work in progress or process), da jedes Kind, jeder Künstler, jeder Mensch
letztlich weiß, was er will oder kann.

Eine fruchtbare Erfahrung wird möglich: Ideen und Impulse werden an- und ernstgenommen.

THEATER LEBENSKUNST
THEATER
PÄDAGOGIK
KUNST
SCHAUSPIEL

Mehr →

Aktuelles

Licht und Schatten
Ein performatives Theaterlabor mit 10-12 jährigen Kindern in Wuppertal.
Das Thema des Projektes ist Licht und Schatten. Wir experimentieren mit Leuchtmitteln
verschiedenster Art und sehen deren Auswirkungen in Bezug auf unser Spiel.
Später kommt der Choreograph Mark Sieczkarek hinzu, um tänzerische Momente mit den Kindern
und ihren Ideen von Licht und Schatten zu kreieren, d.h. er greift die Ideen der Kinder
und ihre bisherigen Erkenntnisse auf und entwickelt sie gemeinsam mit dem Ensemble
weiter.
Am Ende wird es eine Performance in Form einer Präsentation geben zu welcher
Publikum eingeladen wird.

Mehr →

— 1. Februar 2019

Profildaten

Geburtsdatum
02.12.1976
Geburtsort
Gladstone (Australien)
Staatsbürgerschaft
EU
Wohnmöglichkeit
Wuppertal, Hamburg, München, Neuss, Landshut, Berlin, Rosenheim

PDF-Dokumente zum Download

Produktionen

Jetzt
Bundesverband Theaterpädagogik
Licht und Schatten (2019)

Stückentwicklung
Leitung: Mark Sieckarek, Thorsten Müller
Schauspielregie
Als: THEATERLEBENSKUNST
Seit 01/2019

2018
Theatertruppe Eckbusch
Ausser Kontrolle (2019)

Ray Cooney
Leitung: Thorsten Müller, Birgit Gonsior
Schauspielregie
Als: THEATERLEBENSKUNST
11/2018 bis 02/2019

2010
siehe künstlerische Vitae (pdf)
verschieden Projekte (2016)

verschiedene Urheber*innen
Leitung: Thorsten Müller
Schauspielregie
Als: THEATERLEBENSKUNST
01/2010 bis 12/2016

Berufserfahrung

2009

Theatertrainer
World Theatre Training Institute AKT-ZENT
01/2009 bis 01/2013

Ausbildung

THEATERPÄDAGOGE (BUT)

Off-Theater nrw - Akademie für Theaterpädagogik und Tanzpädagogik
Weiterbildung, Abschluss 2012

Spielleiter für Theaterpädagogik

Spielraum Freiburger Institut für Theaterpädagogik
Weiterbildung, Abschluss 2009

Kontakt

Nachricht schreiben