Tobias Mäthger profile picture

Tobias Mäthger

Sänger, Dirigent, Inspizient, Musikpädagoge
Sample display
H.Schütz: Die sieben letzten Worte Jesu

Alles anzeigen→

Biografie

Tobias Mäthger, 1977 geboren, studierte erfolgreich Gesang (M. Weichert; Liedklasse KS Olaf Bär), Dirigieren (H.-Chr. Rademann) sowie Schulmusik in Dresden und ist als freischaffender Sänger, Dirigent, Pädagoge und Kirchenmusiker tätig. Bereits heute kann er auf eine vielfältige, erfolgreiche nationale und internationale Konzerttätigkeit zurückblicken. Er ist Mitglied und Solist des Dresdner Kammerchores sowie langjähriger Assistent von Prof. H.- Chr. Rademann, ebenso gehört er auch dem Solistenensemble des Musikpodiums Stuttgart unter F. Bernius an. Daneben arbeitete er mit namhaften Künstlern und Ensembles, wie z.B. M. Minkowski, R. Frübeck de Burgos, P. Schreier, L. Rémy, E. Klemm, Hermann Max, M. Goerne, der Dresdner Staatskapelle, der Dresdner Philharmonie, dem Kölner Kammerorchester, der Bremer Kammerphilharmonie, dem Dresdner Kreuzchor, der Rheinischen Kantorei, der Dresdner Singakademie u.v.a. als Solist oder im Rahmen von Einstudierungen zusammen. Ein besonderes Engagement gilt vor allem der Neuedition und Aufführung wiederentdeckter Werke Alter Meister sowie auch die Pflege zeitgenössischer Musik. So war er im Laufe der letzten Jahre an zahlreichen Uraufführungen als Solist und Dirigent beteiligt. Zahlreiche Tondokumente seines bisherigen Schaffens liegen im Rahmen von CD-Produktionen bei Verlagen (Carus, CPO, Raumklang) und Rundfunkanstalten (Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur, MDR, SWR, WDR, SR) vor. Aktuell wirkt er aktiv an der Heinrich Schütz – Gesamtaufnahme in enger Zusammenarbeit mit Hans-Christoph Rademann, dem Dresdner Kammerchor und dem Carus-Verlag mit. Kontakt: tobiasmaethger@hotmail.com

Mehr →

Profildaten

Geburtsdatum
14.12.1977
Geburtsort
Bautzen
Staatsbürgerschaft
EU
Haarfarbe
dunkelblond
Augenfarbe
blau