Maik Morgner profile picture

Maik Morgner

Dirigent, Chorleiter, Tonsetzer
Sample display
Freischütz-Ouvertüre (Orchesterseminar)
Sample display
Sängerschaft Fridericiana - Vater unser (2015)

Display all→

Biography

Dirigent, Chorleiter und Tonsetzer. Gegenwärtig arbeite ich beim Knabenchor Gütersloh als Stimmbildner sowie als Assistent des musikalischen Leiters KMD Sigmund Bothmann. Unter dessen Leitung hat der noch junge Chor (Gründung 2007) bereits mehrere Preise bei Chorwettbewerben gewonnen und bei Festivals und Veranstaltungen im In- und Ausland großes nationales und internationales Renommee erworben. In Kooperation mit verschiedenen Theatern und Opernhäusern (z. B. Bielefeld, Osnabrück) werden regelmäßig einzelne Knaben des Konzertchores für Produktionen der Zauberflöte engagiert. Darüber hinaus halte ich seit 2017 die Position als Verbandschorleiter der Deutschan Sängerschaft inne. Zusätzlich zur Leitung des Verbandschores repräsentiere ich dabei die sechzehn einzelnen Mitgliedchöre bei regionalen und bundesweiten Chorverbänden in musischen Belangen.

Während meines Studiums der Musikwissenschaft und Germanistik habe ich einen Mangel an musikalischer Praxis in meinem Leben festgestellt. Als ich der Sängerschaft Fridericiana Halle beitrat – eine Studentenverbindung mit musischem Profil – übernahm ich dort bald die Leitung des Chores sowie des solistischen Ensembles. Meine Fähigkeiten, die ich mir bis dahin nur autodidaktisch angeeignet hatte, wurden zuerst in der C-Ausbildung in Michaelstein sowie durch zwei Leistungskurse beim Sächsischen Chorverband ausgebaut und erweitert. Unter der Anleitung von Henry Ventur, Peter Kubisch und Andreas Göpfert erwarb ich so die nötigen Fertigkeiten, um schließlich den Masterstudiengang Chor- und Orchesterleitung an der Evangelischen Hochschule für Kirchenmusik zu beginnen. Dort wurde unter Anleitung von Prof. Johannes-Erdmann Ruddies und Rektor Peter Kopp in nur zwei Jahren aus dem begeisterten Amateurmusiker ein professioneller Dirigent mit einer besonderen Hingabe und großem Respekt vor der Kunst und den Musikern. Meinem musikwissenschaftlichen Hintergrund verdanke ich eine systematische und methodisch vielseitige Arbeitsweise sowie die Fähigkeit, Probleme eingehend zu analysieren und verschiedene Lösungswege zu finden.

Darüber hinaus komponiere und arrangiere ich Musik für verschiedene Besetzungen (Chor, Kammermusik, Sinfonieorchester, sinfonische Chormusik) sowie in verschiedenen Genres und Gattungen (Volkslied, Motette, Kantate, Filmmusik, Musical).

More →

Current

25.08.2019
Konzert des Knabenchors Gütersloh (Leitung: Sigmund Bothmann KMD, Ernst Leopold Schmid)
Minoritenkirche Regensburg
Werke von Mozart, Danzi, Mendelssohn, Bach

More →

— 12. June 2019

Profile data

Date of birth
29.02.1988
Place of birth
Plauen (Vogtland)
Citizenship
EU

Knowledge

Languages
( C1 )

Productions

Now
Goethe-Theater Bad Lauchstädt
Die Zauberflöte (2019)

Wolfgang Amadeus Mozart
Leadership: Igor Folwill, Werner Ehrhardt
Korrepetition (Assistant)
Since 06/2019

2019
Knabenchor Gütersloh
Matthäus-Passion (2019)

Johann Sebastian Bach
Leadership: Sigmund Bothmann
Chorleitung (Assistant)- Einstudierung der Ripieno-Stellen mit den Chorknaben
01/2019 until 04/2019

Work experience

Now

Chorleiter, Stimmbildner (Assistant)
Knabenchor Gütersloh
Since 12/2018

Verbandschorleiter
Deutsche Sängerschaft
Since 01/2017

Education/Training

Chor- und Orchesterleitung (M.Mus.)

Evangelische Hochschule für Kirchenmusik Halle
Education, Graduation 2018

Chorleiterseminar

Sächsischer Chorverband
Further education, Graduation 2018

Chorleiterseminar

Sächsischer Chorverband
Further education, Graduation 2016