Xenia Galanova profile picture

Xenia Galanova

Sopran

Biography

Sprachen: Russisch, Deutsch, Englisch, Italienisch, Latein

Xenia GALANOVA wurde in Tomsk ( Sibirien / Russland) geboren. Sie stammt
aus einer Akademikerfamilie und fiel schon in frühester Kindheit durch große
schauspielerische Begabung auf. Von der Kindheit an spricht Xenia auch Deutsch.
Nach der Grundschule besuchte sie die staatliche Universität Tomsk, Fakultät
für Fremdsprachen ( Deutsch / Latein / Englisch) .
Studium:2009-2014 Mussorgsky Musikhochschule (Musikakademie) in
Jekaterinenburg ( Russland) - Operngesang.
Während des Studiums trat sie bereits in etlichen Opern- und Konzertaufführungen
mit Erfolg auf und erhielt Diplome und Preisauszeichnungen von Gesangswettbewerben in Russland und Europa.

Internationale Meisterkurse, Workshops

2011 – Meisterkurs bei Fr.Prof. KS Eliane Coelho (MUK).
2013 - Internationale Meisterkurse im Mozarteum,Salzburg bei Prof. Horiana Branistanu,
2014 – Internationale Meisterkurse in Hannover und war auch zwischenzeitlich Schülerin beim Weltstarbassisten Prof. Evgenij Nesterenko in
Wien.
Seit Dezember 2014 hat Xenia GALANOVA ihren festen Wohnsitz in Wien und
lebt hier als freischaffende Künstlerin.
Wichtigste Auftritte:

2017 Asiatournee mit dem Vienna Walzer Orchestra in Japan und Korea (insgesamt 15 Konzerte) :
3 Konzerte in der Tokyo Opera City Hall
Osaka Symphony Hall,
Konzerte inYokohama , Hamamatsu , Chiba, Biwako und Machida , sowie
2 Konzerte in Lotte Concert Hall, Seoul, Korea

Auftritte :
2018 Ensemblemitglied der Seefestspiele Mörbisch-2018
2017 Asiatournee mit dem Vienna Walzer Orchestra in Japan und Korea (insgesamt 15 Konzerte)
20.06. 2018 Konzert „Zwei Giganten- P. Tschaikovsky / S. Rachmaninov” (Wien)

26.04. 2018 Konzert “Romantische Musik im Wandel der Zeit” (Linz)

10.03.2018 Liederabend: R. Schuhmann “Liederkreis” op. 39, A. v. Zemlinsky “6 Walzergesänge“ (Wien)

2016, 2017 Romantische Liederabende mit Werken von
Richard Strauss op. 10,
P.Tschaikowsky und S. Rachmaninov in der Gesellschaft für Musiktheater

2016 Stabat mater ( Pergolesi) ,Sopransolo mit dem Crescendo-Orchester

2014-2017 Konzerte in der Elisabethkapelle ( Kirche am Mexikoplatz )
Konzerte im Kunstraum der Ringstraßen-Galerie

Operettenmatineen mit Prof. Persy im Cafe Prückel u.a. mit Werken von Stolz
und Offenbach , wobei der Ehrengast Kammersänger Adolf Dallapozza sie als
außergewöhnliches Talent pries.

Opernmatineen mit Prof. Persy im Kurtheater Oberlaa und in Bad Vöslau mit
Werken von Puccini .



2 ) Pressestimmen, Beurteilungen

Prof. Viktor Miloserdov : Der Sängerin Xenia Galanova sind hervorragende Musikbegabung, Schönheit, Bühnengefühl, schauspielerisches Temperament, hohe Emotionalität eigen und gerade sie sind für die Verkörperung der dramatischen Rollen mit ihren gespannten dramatischen Stimmungen sehr wichtig. Xenia's Stimme ist reich an den seltenen, nur ihr eigenen Stimmfarbe und Schattierungen.
Was heute ziemlich selten ist und es ist bei Xenia Galanova besonders der Fall, ist eine glückliche Vereinigung des musikalischen Talents der Sängerin und einer szenischen, schauspielerischen, äußeren Harmonie mit den Gestalten der handelnden Personen aus den klassischen Opern. Und das ist die wichtigste Voraussetzung dafür, dass die wahre Kunst auf der Bühne beginnt.

Natalia Gubina, Pianistin, Preisträgerin von internationalen Wettbewerben,
Solistin vom „Moskauer Konzert“:
Unsere Zusammenarbeit mit Xenia Galanova begann dank dem Projekt “Kunstkapelle” von Lisa Schüller in der Kirche am Mexikoplatz. Gerade dorthin habe ich diese hervorragende und sehr schöne Sängerin nach Rat meiner Freunde zu unserem gemeinsamen Auftritt eingeladen. Xenia´s Stimme hat eine besondere Gefühlstiefe und seltene Klangfarbe des lyrischen Soprans. Die Zuhörer in der Elisabeth Kapelle haben die Meisterschaft der talentierten Sängerin hoch geschätzt. Bei Vielen waren Freudentränen zu sehen. So groß war das Entzücken während der Konzerte. Ich bin Pianistin mir einer großen Erfahrung und hoffe, dass wir auch weiter zusammenarbeiten werden und dass unsere Pläne erfolgreich umgesetzt werden sowohl in Österreich, als auch in Russland und anderen Ländern.

Mag. Prof. h.c. Christian Persy: In diesem musikalischen Lebensbild von Jacques Offenbach interpretierte Frau Galanova Antonia aus HOFFMANS ERZÄHLUNGEN als überzeugendes Bild einer ausweglosen Künstlerleidenschaft, mit leuchtendem Sopran und strahlendem Spitzenton.
Ihre Stimme hat unsere Ohren sehr sanft berührt, sehr angenehm anzuhören und weich wie ein Seidentuch. Diese Stimme hat ein Gefühl von Spiritualität in den Zuhörern hervorgerufen.

 

More →

Current

Seefestspiele Mörbisch

More →

— 14. July 2019

Profile data

Place of birth
Russland
Accomodation options
EU- Österreich, Deutschland

Knowledge

Languages
( C2 )
( C1 )
( B1 )

Work experience

2018

Ensemblemitglied, Sopran
Seefestspiele Mörbisch
07/2018 until 08/2018

2017

Sängerin
Vienna Walzer Orchestra
01/2017 until 02/2017

2010

Sängerin, Sopran
Theater der modernen Oper (Jekaterinburg)
09/2010 until 05/2014

Education/Training

Operngesang, Sologesang

Urals Mussorgsky State Conservatoire
Education, Graduation 2014

Contact

  • galaxe0803@gmail.com
    +43 6606727472

Write message