Alec Otto profile picture

Alec Otto

Gesangslehrer - Carl Schröder Konservatorium SDH

Biografie

Alec Otto wurde in Südafrika geboren. Er besuchte als Schüler von Eric Müller die Opernschule in Pretoria und kam 1999 nach Deutschland. Dort setzte er seine Studien zunächst in Lübeck fort. 2001 gab er bei den Festspielen in Weikersheim als Rodolfo in Puccinis „La Bohème“ sein Bühnendebüt. 2002 war er Preisträger beim Wettbewerb der Kammeroper Schloss Rheinsberg, wo er mit den Dirigenten Jonas Alber und Christian Thielemann zusammenarbeitete. Alec Otto arbeitet derzeit als freischaffender Konzert-, Opern- und Operettentenor im In- und Ausland. „Don José“ gehört zu eine seine Paraderollen, und der Rolle hat er bereits mehr als 35 Mal auf der Bühne in 5 verschiedene Insznierungen verkörpert. Der Tenor hat in der Murau (Österreiche) seine erste Sou Chong in Land des Lächelns gesungen. Davor sang er in Nienburg und Bassum an der Weser der Tenor Partie in Verdi Requiem übernehmen. Nicht nur auf der Opernbühne fühlt der Tenor sich zu Hause, als Konzert und Liedsänger ist er international gefragt. Mit Lied-, Opern- und Operetten programmen ist er in China, Japan, Schweden, Brüssel, Luxembourg und in vielen Städten Deutschland unterwegs. Gemeinsam mit seiner Pianisten Sabine Weyer und Ronald Uhlig gibt er Liederabende mit der „Dichterliebe“ (Schumann), „Winterreise“ (Schubert), den „Tre Sonetti di Petrarca“ (Liszt) und Liedern von Strauss, Boulanger und Beethoven. Er ist regelmässige Gast in Berlin (Französischem Dom und der Berliner Philharmonie), Leipzig (Gewandhaus und Mendelssohn Saal). Aktuell: Der Tenor singt am 3 Mai in Stephansdom Wien zwei Mozart Messen, in Oranienburg am 27 Mai eine Oper und Operetten Konzert in Oranienburg und am 16. Juni ein Lied Duo Abend in Bad Dürkheim.

Mehr →

Aktuelles

2018 Februar 11 Februar, Liederabend, Franz Schuberts Winterreise in Uslar. 3 Mai:2018: Zwei Mozart Messen in der Stephansdom Wien. Sopran: Anna Baxter, Tenor: Alec Otto. Es singen der Okayama Chor und Dirigieren wird der Herr Hansjörg Schellenberger. 2018 Konzert Reihe mit der Operetten Bühne Berlin in Berlin (Französischem Dom) und Oranienburg (Orangerie im Schlosspark) 20 Januar Berlin 27 Mai Oranienburg 26.Juni Oranienburg 30 September Berlin 10 November Oranienburg 11 November Berlin 25 Dezember Oranienburg 31 Dezember Oranienburg 2017 27 August: Opern, Operetten und Musical Gala in Mirow (Sonnentor Theater) 7 Oktober: Operetten Gala: Metropol Theater Berlin 20 Oktober: Französische und Italienische Opern Abend in der Lukaskirche Dresden. ( Rita Anton Ensemble und www.weltkonzerte.com) 21 Oktober: Verdi Opern Abend: Mendellsohn Saal zu Gewandhaus Leipzig. ( Rita Anton Ensemble und www.weltkonzerte.com) 22 Oktober: Duca di Mantua (Rigoletto) Konzertant in Leipzig - Wurde leider kurzfristig Verschoben. 11 November: Verdi Opern Abend: Markuskirche Hannover ( Rita Anton Ensemble und www.weltkonzerte.com) 12 November: Franzsösiche und Italienische Opern Abend: Kleine Saal der Leiszhalle Hamburg. ( Rita Anton Ensemble und www.weltkonzerte.com) 17 November: Opern und Operetten Gala im Französichen Dom (Operettenbühne Berlin) 25 Dezember: Tenor Solo in Saint Saens Oratorium in Sondershausen 31 Dezember: Operetten Konzert in Neustadt an der Weinstraße mit Petra Weber-Schuwerack

Mehr →

— 9. April 2018

Profildaten

Rollenalter
Von 30
Körpergröße in cm
182
Schuhgröße
42
Haarfarbe
braun

Berufserfahrung

Jetzt

Gesangslehrer
Carl Schröder Konservatorium Sondershausen
Seit 08/2007

Tenor - Erstes Fach / u.a Freischütz, Csardasfürstin, Beethhoven 9, Nacht in Venedig
Theater Nordhausen
Seit 10/2006

Tenor /Gast
Theater Zwickau
Seit 01/2005

Kontakt

Nachricht schreiben