Anne Liebisch profile picture

Anne Liebisch

Musicaldarstellerin, Sängerin, Schauspielerin
eyetakeyourpicture-Alexa Sommer

eyetakeyourpicture-Alexa Sommer

eyetakeyourpicture-Alexa Sommer

eyetakeyourpicture-Alexa Sommer

eyetakeyourpicture-Alexa Sommer

eyetakeyourpicture-Alexa Sommer

eyetakeyourpicture-Alexa Sommer

eyetakeyourpicture-Alexa Sommer

eyetakeyourpicture-Alexa Sommer

eyetakeyourpicture-Alexa Sommer

Andreas Liebisch

Andreas Liebisch

eyetakeyourpicture-Alexa Sommer

eyetakeyourpicture-Alexa Sommer

eyetakeyourpicture-Alexa Sommer

eyetakeyourpicture-Alexa Sommer

eyetakeyourpicture-Alexa Sommer

eyetakeyourpicture-Alexa Sommer

Sample display
Les Misérables - Ich hab geträumt

Alles anzeigen→

Biografie

www.anneliebisch.de - offizielle Homepage (Vita, Fotos zum runterladen, sowie Presse, Projekte und Demos)

Anne Liebisch machte ihre Ausbildung an der Dance & Arts Academy in Mainz. Noch während ihrer Ausbildung wurde sie für das Schauspiel "Jack the Ripper" engagiert, mit dem sie 3 Jahre lang durch Deutschland tourte. Sie spielte Rapunzel in der Uraufführung von "Veräppelt – Das Schneewittchenkomplott", war bei "Frühlings Erwachen - Das Musical" in Frankfurt dabei und spielte in verschiedenen Rollen am Frankfurter Kinder- und Jugendtheater. Zuletzt sah man sie in "Heiße Zeiten" als Die Junge, als Direktorin Kühne in "Drei Männer im Schnee" und Sophie in "Trennung für Feiglinge". Neben ihrer Arbeit auf der Bühne gibt sie Schauspielunterricht für Kinder und Jugendliche und leitet verschiedene Musical- und Schauspielworkshops, für die sie auch eigene Stücke schreibt. Zudem steht sie immer wieder für verschiedene Filme vor der Kamera, zuletzt als Chiara in "Die Flaschenpostinsel". 2016 übernahm Anne ihre erste Regieassistenz unter Claudia Wehner für das Weihnachtsmärchen "Die Jagd nach den verschwundenen Farben" in den Mainzer Kammerspielen. Im selben Stück war sie auch in 5 verschiedenen Rollen zu sehen und zu hören. Kurz darauf hatte Anne ihre zweite Regieassistenz unter Claudia Wehner für Grimm!-Die wirklich wahre Geschichte über Rotkäppchen und ihren Wolf. Zur Zeit spielt sie erneut die Rolle der Jungen in Höchste Zeit.

Mehr →

Aktuelles

Sie nannten sich Alte Kämpferinnen
Rolle: Marianne
​​​​​​​Mainzer Kammerspiele
Regie: Claudia Wehner

Mehr →

— 8. Januar 2019

Profildaten

Geburtsdatum
11.12.1989
Geburtsort
Karlsruhe
Staatsbürgerschaft
EU
Wohnmöglichkeit
Berlin, Hunsrück, Karlsruhe, Magdeburg, Mainz, Köln
Rollenalter
25 - 35
Körpergröße in cm
167
Schuhgröße
40
Konfektionsgröße
44
Haarfarbe
braun
Augenfarbe
braun
Stimmlage
Mezzosopran (allgemein)

Kenntnisse

Fahrerlaubnis
B

PDF-Dokumente zum Download

Produktionen

2019
Mainzer Kammerspiele
Sie nannten sich "alte Kämpferinnen" (2019)

Theodore Abel
Leitung: Claudia Wehner
Rolle: Marianne Meinhardt
01/2019 bis 01/2019

2017
Theater Spessartgrotte
Höchste Zeit (2017)

Tilmann von Blomberg
Leitung: Helga Hartmann
Rolle: Die Junge
02/2017 bis 05/2018

Mainzer Kammerspiele
Mainzer Kindertheatertage (2017)

Claudia Wehner
Leitung: Claudia Wehner
Moderation / Sprechen
09/2017 bis 09/2017

Berufserfahrung

2018

Schauspielerin und Regieassistenz
Mainzer Kammerspiele
12/2018 bis 01/2019

2015

Musicaldarstellerin und Schauspielerin
Theater Spessartgrotte
05/2015 bis 05/2018

2014

Musicaldarstellerin
Nimmerland Theater Produktion
08/2014 bis 11/2015

Ausbildung

Musicaldarstellerin

Musical Arts - Academy of the performing Arts
Berufsfachschule, Abschluss 2012

Kontakt

Nachricht schreiben