Gerhard Weber profile picture

Gerhard Weber

Autor, Regisseur, Produzent

Biografie

2018         Skript und Vorbereitung für "Die Abholung", Theaterstück, geplante Premiere: März 2019 am Mut Theater in Hamburg 

2017         Buch und Regie bei "Heute, alles anders", Theaterstück mit der Sebsthilfegruppe "Krebspatienen und -angehörige" aus Flensburg

11/2015    Umzug nach Hamburg

ab 2011    Autor für Theaterstücke, vertrieben durch Cantus Verlag.
www.theaterverlag-cantus.de

2006 - 11  6 Kurzfilme mit Kindern während dem jährlich stattfindenden „Kinder Kino Festival“ (KiKiFe) in Schwäbisch Gmünd

2004 - 09  Buch, Regie, Produktion von "Der Atomheinz", 82 min., Experimentalfilm

2002 - 13  Idee, Buch und Ko-Regie von "Die Donauschwaben", 90 min., Dokumentarfilm 

1999 - 00  Regievolontariat bei Buddy Giovinazzo (New York) für Kinoprojekt: „Everybody Dies“, Produktion: TiMe Film, Berlin

1996 - 06  Aufnahmeleitung und Regieassistenz für insges. 24 deutsche und internationale Kino- und Spielfilmproduktionen

02/1996    Umzug nach Berlin

1992 - 95  Organisation und Produktion von Kleinkunst, Theater, Konzerten, Lesungen, Multimedia, Ausstellungen, insgesamt 16 Veranstaltungen, mit Kontaktfleisch e.V. in Schwäbisch Gmünd

1990 - 02  6 experimentelle, lyrische und narrative Kurzfilme

1990 - 95  Studium der Medienwissenschaften an der Universität Gh Siegen

Mehr →

Aktuelles

Arbeit an einem Skript (Arbeitstitel: "Die Abholung"), welches im März 2019 am Mut Theater in Hamburg zur Premiere kommen wird. Es ist ein Independent Projekt.

Die Premiere von "Heute, alles anders" am 18.03.2017 in Flensburg. Das Theaterprojekt behandelt das Thema "Krebs" und wird mit Krebs-Betroffenen (Patienten, angehörige, etc.) verwirklicht. Weitere Aufführungen: 10. Mai in St. Peter Ording 16. und 17. September an der Niederdeutschen Bühne in Flensburg 18. und 19. November im Mut Theater in Hamburg.

Mehr →

— 14. Juli 2018

Für mehr Informationen...

Kontakt

  • Gerhard Weber
    22049 Hamburg
    Deutschland
    Mobil: +49 172-3895060
    Mail. 66wege@gmail.com

Nachricht schreiben