Julia Heiser profile picture

Julia Heiser

Sängerin/ Musicaldartsellerin
kokokurlz

kokokurlz

kokolurlz

kokolurlz

Juliane Naumann

Juliane Naumann

Juliane Naumann

Juliane Naumann

keine

keine

julia heiser

julia heiser

Juliane Naumann

Juliane Naumann

Kerstin Bänsch

Kerstin Bänsch

Juliane Naumann

Juliane Naumann

julia heiser

julia heiser

Juliane Naumann

Juliane Naumann

keine

keine

Kerstin Bänsch

Kerstin Bänsch

Alles anzeigen→

Biografie

Julia wurde am 09.04.1985 in Stendal geboren. Schon früh entdeckte sie ihre Leidenschaft zur Musik gemeinsam mit ihrer älteren Schwester. Während ihrer Kindheit nahm sie an zahlreichen Projekten teil, wie Puppenspiel, Kindertheater, Gospelchören und einer eigenen Band. Im Jahr 2001 trat sie der Kunstplatte bei und wirkte in Musicals namens Fame, Rent, Romeo et Juliette sowie Honk- das hässliche Entlein mit. Den 1. Deutschen Musical Award für die beste Nebenrolle erhielt sie 2004 in Herxheim beim 1. Deutschen Jugendmusicalfestival. Auch in Schauspielstücken, wie „Trotz aller Therapie“ konnte man sie auf der Bühne sehen. In den 5 Jahren erhielt sie neben klassischem Gesangsunterricht auch Ballett- und Jazzstunden in den Musik-/Kunstschulen Yamaha und Ileborg Sendal, sowie dem Verein Kusntplatte. Nach ihrem Abitur 2004 bereitete sich Julia auf ihre Aufnahmeprüfung an der Stage School Hamburg vor, die ihr seit 2005 einige Gesangs- und Tanzauftritte ermöglichte. Nach ihrem Abschluss stand sie im „Theater am Marientor“ in Duisburg als Mrs. Dawson im Familienmusical „Der kleine Lord“ auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Zahlreiche Erfahrungen sammelte Julia von 2009 bis 2011 in der Zusammenarbeit mit der Showbühne Mainz. Von Musical bis Accapellaprogramme war alles dabei. Unter anderem stand sie im Juni 2010 als Solistin für das „Landestheater Sachsen-Anhalt“ auf der Bühne. 2010 wurde die Sängerin fester Bestandteil der Petits Fours Show sowohl als Solistin als auch als ehemaliges Pearlettes. Daraus ergaben sich zahlreiche Kooperationen unter anderem mit Olver Dollansky, Regisseur des Comicals "Et Lisbeth- the voice of Vanneikel". Gemeinsam mit Nina Bingemer schuf die junge Künstlerin ein neues Projekt namens "The Kölsch Cats", ebenfalls ein Swingtrio aber op kölsch. Publikum op kölsch.

Mehr →

Aktuelles

— 11. September 2017

Profildaten

Geburtsdatum
09.04.1985
Geburtsort
Stendal
Staatsbürgerschaft
EU
Wohnmöglichkeiten
Berlin, Hamburg, Frankfurt, Köln, Magdeburg, München
Rollenalter
20 - 38
Körpergröße in cm
169
Schuhgröße
37
Konfektionsgröße
38
Haarfarbe
braun
Stimmlage
Jugendlich-dramatischer Sopran , Pop-Sopran , Mezzosopran (allgemein)

Kenntnisse

Fahrerlaubnis
B
Sprachen
( L1 )
( C2 )

Produktionen

Jetzt
Musiktheater im Revier
Jesus Christ Superstar (2017)

Andrew Lloyd Webber
Leitung: Michael Schulz
Rolle: Soulgirl- mit Gesang
Seit 11/2017

2015
The Firebirds Burlesqueshow
The Firebirds Burlesqueshow (2015)

The Firebirds
Leitung: The Firebirds
Rolle: Fräulein Julie- Sologesang, Ensemble, Tanz, Moderation
03/2015 bis 04/2016

Berufserfahrung

Jetzt

Tänzerin/ Sängerin/ Musicaldartsellerin
Musiktheater im Revier
Seit 11/2017

Gesangsdozentin
[MA] Music Academy | Köln Süd
Seit 01/2016

Swingtrio
The Cool Cats
Seit 10/2010

Ausbildung

dipl. Bühnendarstellerin Schwerpunkt Gesang

Stage School Hamburg
Berufsfachschule, Abschluss 2008