Julia Weiermann profile picture

Julia Weiermann

Schauspielerin . Sängerin . Tänzerin

Biografie

In der 1993 geborenen Bühnendarstellerin wurde die Liebe zu Gesang und Kunst bereits in jungen Jahren geweckt. Ihre Kindheit war durch die Familie von Musik geprägt, und ihre Begabung durch tägliches gemeinsames Musizieren und Singen gefördert. Ihre ersten öffentlichen Auftritte hatte Julia gemeinsam mit ihren beiden Geschwistern als „Jungdreig’sang“ mit volkstümlichen Liedern u. a. auch in Radio Oberösterreich. Kurz darauf entdeckte sie ihre Leidenschaft für Musicals und wählte daher Musik zu ihrem schulischen Schwerpunkt. Schon vor ihrer Ausbildung zur Bühnendarstellerin spielte Julia mit 17 Jahren ihre erste Hauptrolle in dem Schulmusical „Omama Mia“, eine Produktion zu bekannten Musicalhits.
In den vier Jahren ihrer Gesangs-, Schauspiel- und Tanzausbildung in Wien wirkte Julia an verschiedensten Aufführungen und Projekten, von Musical-Galen bis zu Produktionen zu Liedern aus den Musicals „Nunsense“, „Nine“, „Sound Of Music“ uvm. mit. Gleich nach ihrem Abschluss, sowie den Sommer darauf, war sie in der Rolle der Märchenerzählerin in Sabine Hofschweiger-Zihrs „Dornröschen – oder der verflixte 13. Teller“ bei den Sommerfestspielen auf der Burgarena Reinsberg in Niederösterreich zu sehen. Im Anschluss zog sie nach München, um als Schauspielerin im Festensemble am „Münchner Theater für Kinder“ zu arbeiten. Dort schlüpfte sie von September 2016 bis Juni 2018 in die verschiedensten Rollen. Von der Hexe in „Hänsel und Gretel“ bis zur 13. Fee in „Dornröschen“.
 

Mehr →

Aktuelles

Am 19.10. begannen die Proben für das Musical Robin Hood - Für Liebe und Gerechtigkeit, welches am 23.11. Premiere in Willingen feiert. Dort werde ich als Teil des Tanz- und Kampfensembles auf der Bühne stehen. Weitere Spieltermine findet ihr hier:

https://www.theater-musical.de/home

Mehr →

— 15. November 2018

Für mehr Informationen...

Kontakt

  • julia-weiermann@gmx.at

Nachricht schreiben