Nina Iseli profile picture

Nina Iseli

Nina Iseli
Foto Christian Vogt 2015

Foto Christian Vogt 2015

Foto Christian Vogt 2015

Foto Christian Vogt 2015

Foto Christian Vogt 2013

Foto Christian Vogt 2013

Foto Christian Vogt 2015

Foto Christian Vogt 2015

Foto Christian Vogt 2015

Foto Christian Vogt 2015

Foto Christian Vogt 2013

Foto Christian Vogt 2013

Foto Christian Vogt 2015

Foto Christian Vogt 2015

Foto Christian Vogt 2013

Foto Christian Vogt 2013

Alles anzeigen→

Biografie

Nina Iseli wurde am 23.01.1961 in Bern geboren, als 2.Tochter von Rolf Iseli, Kunstmaler und Therese Iseli-Schnewlin. Aufgewachsen in Bern, Schweiz und St.Romain, Burgund, Frankreich. Von 1984-1988 studierte Nina Iseli an Hochschule der Künste in Bern, Schauspiel und schloss mit Diplom ab. 1988 Geburt Zoé Iseli Seit 1992 arbeitet Nina Iseli als freischaffende Schauspielerin in der welschen, wie in der deutschen Schweiz.

2007 hat Nina Iseli mit dem Film "Feierabend" von Alex Kleinberger, den Schweizer Kurzfilmpreis gewonnen.

2011 wurde Nina Iseli von Xavier Koller, Oskarpreisträger, für die Rolle der Margaretha Dällenbach im Film "Eine wen iig, dr Dällebach Kari" engagiert.

2018 Schweizer Kurzfilmpreis "Facing Mecca" Jan-Eric Mack, diverse Auszeichnungen mit "Facing Mecca" u.a. Oskar 2018 Nominierung und 2017 Studentaward in Palm Spring

Mehr →

Aktuelles

2017 "Susan Batson Work", Intensiv-Schauspiel-Workshop, Bettina Lohmeyer 2017 Proficlass, Schauspiel (Film), wöchentliches Training, Mai-Juli, Barbara Fischer 2017 Les Magnifiques, Probebeginn Januar 2017, Premiere April, mit "Alicen im Weiberland" Nina Iseli, Helene Brüggmann, Susi Roca, Stefania Maria Bernet, Regie Helene Brüggmann 2017 Hörspiel, "Halvmùra, das Cherusker Dorf", von "Die Chronik von Stahl und Feder", Tädeus M. Fivaz, Peter Segmüller, Bern, Schweiz, Rolle Priesterin, Regie Nina Iseli 2017 "Facing Mecca", Kurzfilm, Jan-Eric Mack, Joint Ventscher, Zürich, Rolle Politikerin 2016 Lesung "Die Dämonenkirche", von "Die Chronik von Stahl und Feder", Tädeus M. Fivaz, Peter Segmüller, Bern, Schweiz, Rolle Kriegerin, Regie Nina Iseli 2016 "Les Magnifiques", Gründung einer Theatergruppe, Nina Iseli, Helene Brüggmann, Susi Roca Stefania Bernet, Probestart 2017 2016 Musikvideo Martin Albisellt, Biel, Cast Nina Iseli, Simon Grossenbacher 2016 "Susan Batson Work", Intensiv-Schauspiel-Workshop, Bettina Lohmeyer 2016 Proficlass, Schauspiel (Film), wöchentliche Training, von Mai-Juli, Barbara Fischer 2015 Yat-Work Studium mit Giles Foreman (GB) und Barbara Fischer (CH) in Zürich 2014 Workshop mit Jo Kelly, Acting and Performing-Coach "To be or not to act" www.tobeornottoact.com März 2014 Private Acting-, Juli 2014 Casting & Director- Workshop mit Jo Kelly und Carlos Leal 2014 Episode I, BLKB, Jubiläumsfilm der Basellandschaftlichen Kantonalbank, Morris Samuel Crome AG, Basel, Co-Hauptrolle 2013 "Die roten Schuhe, ein Gothic Märchen", Aurora Vögeli, Film-Hochschule Zürich ZHDK Co-Hauptrolle 2013 "Morgen bin ich weg" Eylon Kindler, Ch-Hauptrolle, Novartis Basel, Schweiz 2013 am 27.2.13 Vorsprechen in Zittau Engagement für Frühjahr 2014 am Gerhart Hauptmann Theater, Zittau "Die Meisterklasse" von Terrence McNelly, für die Rolle der Maria Callas 2013 Fernsehproduktion, "Stern am Mittagshimmel" SRF-Schweiz, Barbara Kulcsar, HesseGreutert Film AG, Zürich, Rolle der Sozialarbeiterin Esther 2013 Vorsprechen-Rollen in Arbeit für Fest-Engagement an einem Theater in Deutschland, Herbst 13 2012 Focal; Cold reading, e-Casting, Casting, Seminar mit Corinna Glaus 2012 Camera-Acting, Maria Ursula Schmitz 2012 Agieren im Film, Seminar mir Fred van der Kooij

Mehr →

— 6. Juni 2017

Profildaten

Geburtsdatum
23.01.1961
Geburtsort
Bern, Schweiz
Staatsbürgerschaft
EU
Wohnmöglichkeiten
Berlin, Köln, Paris
Rollenalter
45 - 50
Körpergröße in cm
170
Schuhgröße
40
Konfektionsgröße
38
Haarfarbe
braun

Kenntnisse

Fahrerlaubnis
AM , BE , C1 , C1E , L

PDF-Dokumente zum Download

Produktionen

2018
Verein der Flaneure
Geschichten aus der Stadt (2018)

Lucien Haug
Leitung: Anouk Gyssler, Maya Bagat
Rolle: Esther
07/2018 bis 11/2018

Schweizer Fernsehen SRG SSR
Nr.47 (2017)

Adrian Spring
Leitung: verschiedene Regisseur*innen
Rolle: Judith Pauli
06/2018 bis 08/2018

Berufserfahrung

Jetzt

Medientheaterworkshop
Schweizerische Stiftung für Suchthilfe Bern
Seit 01/2018

2018

Intensiv Theaterworkshop "Susan Bastson"
Bettina Lohmeyer
08/2018 bis 08/2018

Ausbildung

Schauspielerin

Hochschule der Künste Bern
Studium, Abschluss 1988