Romy Weyrauch profile picture

Romy Weyrauch

Regisseurin, Dramaturgin, Performerin

Biografie

ROMY WEYRAUCH (*1983 in Erfurt geboren und in Berlin aufgewachsen) studierte in Exeter/GB „Drama“ und bis 2011 in Hildesheim „Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis“ mit den Schwerpunkten Theater und Performance. Sie ist als freischaffende Theatermacherin und Performerin festes Mitglied des Theater- und Performancekollektivs theatrale subversion (www.theatralesubversion.de), das von 2012 – 2014 im Rahmen des Doppelpass-Förderprogramms der Kulturstiftung des Bundes in Dresden projektierte und von hier aus in Zukunft weitere Projekte realisiert. Vor dem Studium spielte sie drei Jahre beim Jugendtheater P14 der Volksbühne Berlin, hospitierte ein Jahr am Schauspiel Leipzig in der Theaterpädagogik, wo sie ihre erste Regiearbeit realisierte, und assistierte anschließend bei Armin Petras ("Mach die Augen zu und fliege oder Krieg böse 5" und "Alkestis, mon amour"). Während des Studium arbeitete sie u.a. am LOFFT Leipzig oder dem Maxim Gorki Theater Berlin und war bei mehreren Projekten in der Freien Szene als Regisseurin und Performerin tätig, z.B. am moks Theater Bremen, an der HMT Hannover oder für das Theater 11. August. Ihre Diplominszenierung „abstracts of men - Recherchen zum Thema Männlichkeit” wurde 2010 am Maxim Gorki Theater in Berlin gezeigt. Neben Projekten mit der theatralen subversion war sie u.a. Jurymitglied des Internationalen Festivals für Junges Theater – Explosive! am Schlachthof Bremen und arbeitete 2013 projektbezogen als Dramaturgin am FFT Düsseldorf. Seit 2014 ist sie regelmäßig in verschiedenen Produktionszusammenhängen für das Staatsschauspiel Dresden tätig.

Mehr →

Aktuelles

Aufführungen: "Abgezockt" Eine Produktion der Bürgerbühne des Staatsschauspiel Dresden 18.06.2018, 19:30 Uhr Staatsschauspiel Dresden - ZUM LETZTEN MAL "Ich bin eine Performance" Unart - Jugendwettbewerb für multimediale Performance 15. + 16.07.2018 Schaubudensommer Dresden 16.05.2018 Best of Unart - Deutsches Theater Berlin 13.04.2018 Best of Unart - Thalia Theater Hamburg 01. + 02.03.2018 Staatsschauspiel Dresden "Die Kunst zu sterben" 11. + 12.11.2017 Societaetstheater Dresden 16. + 17.09.2017 Societaetstheater Dresden 03. + 04.02.2017 Pavillon Hannover 07. + 08.12.2016 Societaetstheater Dresden 03. - 05.11.2016 Theaterdiscounter Berlin 26. - 30.10.2016 Theaterhaus Hildesheim 19. +20.08.2016 LOT Theater Braunschweig, Premiere "Meine fremde Stadt" Videowalk im Rahmen des Festivals WILDWECHSEL am tjg. theater junge generation Dresden 25.10.2017 10:30 Uhr - tjg. theater junge generation (Gelände des Kraftwerk Mitte) 25.10.2017 13:30 Uhr - tjg. theater junge generation (Gelände des Kraftwerk Mitte) 28.09.2017 09:00 Uhr - tjg. theater junge generation (Gelände des Kraftwerk Mitte) 28.09.2017 11:30 Uhr - tjg. theater junge generation (Gelände des Kraftwerk Mitte) 22.09.2017 10:00 Uhr - tjg. theater junge generation (Gelände des Kraftwerk Mitte) 22.09.2017 16:30 Uhr - tjg. theater junge generation (Gelände des Kraftwerk Mitte)

Mehr →

— 28. Mai 2018

Profildaten

Geburtsdatum
24.06.1983
Geburtsort
Berlin
Staatsbürgerschaft
EU
Wohnmöglichkeit
Berlin, Bremen, Leipzig, Dresden

Kontakt

Nachricht schreiben