Sandy Tomsits profile picture

Sandy Tomsits

Regisseurin,Theaterpädagogin,Dramaturgin

Biografie

Regisseurin und Theaterpädagogin, geboren in Wien, Malereistudium bei Arnulf Rainer an der Akademie der Bildenden Künste Wien, Studium der Germanistik. Diplomarbeit über das filmische Werk Peter Greenaway's ("Bildnerische Darstellungsmittel in ,,The Draughtman's Contract") Reisen zum Edinburgh Fringe Festival/ Berichterstattung für öst. Tageszeitungen, 1995-2001 freie Kulturjournalistin, 1999-2001 Konzept und Leitung des "Rimbaud-Wettbewerbs für Autoren bis 19" zusammen mit Michael Cerha für die Tageszeitung DER STANDARD und Ö1, Regieassistenzen bei freien Theatergruppen in Wien, am Schauspiel Frankfurt, Volkstheater Wien, Burgtheater (u.a. bei Karin Beier und Anselm Weber), Oper la Monnaie/ Brüssel (bei Guy van Joosten). Gründung einer freien Theatergruppe. 2005-2007 Regieassistentin am Schauspiel Essen (Intendanz: Anselm Weber). Leitung eines Jugendclubs und einer Seniorentheatergruppe, ab 2007-2010 Inszenierungen am Schauspiel Essen , u.a. "Prinzessinnendramen I-III" von Elfriede Jelinek, "Missing Pozzo" nach Samuel Beckett (Jugendclub/ Schauspiel Essen), "Statisten" nach dem gleichnamigen Roman von Arnon Grünberg im Spielclub am Theater Duisburg, "Cico Cico" - Hommage an Federico Fellini /Seniorentheater/Schauspiel Essen “Lange Harry Potter Nacht” /Schauspiel Essen/ Bar “Pippi lässt die Fetzen fliegen” / Bar “Taka-Tuka brennt” / Casa / Schauspiel Essen. Gründung der freien Seniorentheatergruppe "Chronos Lounge" in Essen (2008-2010), u.a. Heiner Müller Collage, evang. Kirche /Essen "Marxloh Brothers And Sisters" Theaterprojekt mit Volksschülern aus Einwandererfamilien / Mühlheim-Marxloh, "Flaschenpost nach Irgendwo" v. Homeier/Schrappe u.a. mit Suchtkranken des Kamillushauses in Essen-Werden, Stück für Kinder mit Thema: Alkohol in der Familie. 2011 Rückkehr nach Wien: 2011 Uraufführung von Andreas Okopenko's "Sterbebett mit Pappendeckeln" in Wien/ Theater Spielraum in Zusammenarbeit mit Karlheinz Essl. 2012 - 2014 freie Theaterprojekte, Zusammenarbeit mit Schulen, 2016 Abschluss der Grundlagenbildung Theaterpädagogik am Institut für angewandtes Theater, Wien Grundlagenprojekt: Astrid Lindgren- Workshop mit Senioren / www.seniorentheater.at / ab September 2018 Fortbildungslehrgang ,,Musiktheaterpädagogik"/ theaterwerkstatt Heidelberg

Mehr →

Aktuelles

Okt. 2017 Einladung zum Int. Seniorentheaterfestival / Andelsbuch; Produktion ,,Die Bremer Stadtmusikanten - RELOADED" März '17 Gründung der Seniorentheatergruppe ,,Alte Meister" www.seniorentheater.at 2016 Monodrama / Stückentwicklung und Dramatisierung mit Anna Nowak (freie Schauspielerin) Ödön von Horvath 2015/16 Schulprojekt / szenisches Spiel Theaterpädagogische Leitung einer Schulklasse / Unterstufe/ Wien in Zusammenarbeit mit Ulrike Zachhuber (Lehrerin/Bildnerische Erziehung) Thema: Familie 2015 Darstellerin in “Mit mir Nitsch !” Theatermuseum Wien Leitung: Claudia Bühlmann/ Friedhelm Roth-Lange Erarbeitung einer Performance zur Hermann Nitsch-Ausstellung Im Theatermuseum, Wien im Rahmen der ifant-Weiterbildung mit der G6er-Gruppe (Institut für angewandtes Theater) Rolle: Nitsch-Ausstellungsführerin 2014 Autorin und Darstellerin in "Der Traum vom Fliegen" Dschungel Wien / Performance Leitung: Claudia Bühlmann/ Friedhelm Roth-Lange (ifant) Sprech- und Bewegungstheater Rolle: Fluggast

Mehr →

— 16. November 2017

Für mehr Informationen...

Kontakt

Nachricht schreiben