Takeshi Moriuchi profile picture

Takeshi Moriuchi

Dirigent, Studienleiter, Korrepetitor, Sängercoach
Hauptamt der Stadt Frankfurt am Main, Foto: Barbara Walzer

Hauptamt der Stadt Frankfurt am Main, Foto: Barbara Walzer

(c) Photo.Artist Sakher Almonem

(c) Photo.Artist Sakher Almonem

Kirchner

Kirchner

Peter Beer

Peter Beer

Photo.Artist Sakher Almonem

Photo.Artist Sakher Almonem

Reinhard Winkler

Reinhard Winkler

Reinhard Winkler

Reinhard Winkler

Alles anzeigen→

Biografie

Takeshi Moriuchi ist seit Beginn der Spielzeit 2018/19 Studienleiter der Oper Frankfurt tätig und für das gesamte Repertoire des Hauses verantwortlich.

Der in Tokio geborene Pianist und Dirigent bekam seinen ersten Klavierunterricht bereits in seinem fünften Lebensjahr. Seit seiner Studienzeit an der Musikhochschule Kunitachi in seiner Heimatstadt ist er gefragter Klavierbegleiter, Kammermusiker bzw. Korrepetitor und entdeckte neben seiner pianistischen Tätigkeit noch die Freude zum Dirigieren. Er nahm mehrmals an dem internationalen Meisterkurs von Prof. Kurt Redel in Dirigieren teil und dirigierte in dessen Rahmen das Dohnanyi Orchester Budafok und die Mährischen Philharmonie Olmütz.

In 2004 wechselte er seinen Lebensmittelpunkt nach Europa. Zunächst studiert er Dirigieren bei Jorge Rotter und Dennis Russell Davies sowie Korrepetition bei Helmut Scharinger und Wolfgang Niessner an der Universität Mozarteum in Salzburg. Dort sammelte er die Erfahrung als Dirigent u. a. mit dem Symphonieorchester der Universität Mozarteum, dem Mozarteum Orchester Salzburg, dem Prager Symphonieorchester (Musikfest Young Prague 2005), oenm (Bregenzer Festspiele 2007) oder dem Bruckner Orchester Linz (LINZ09 Kulturhauptstadt Europas). Sein Mentor und Lehrer Dennis Russell Davies, damaliger Chefdirigent des Bruckner Orchesters Linz und des Landestheaters Linz engagierte Moriuchi ans Landestheater Linz zu Beginn der Spielzeit 2009/10.

Anfangs als Korrepetitor mit Dirigierverpflichtung, seit der Spielzeit 2013/14 als Kapellmeister und Korrepetitor betreute und erarbeitete Takeshi Moriuchi das gesamte Repertoire des Landestheaters Linz. Er hielt die musikalische Einstudierung der Opern King Arthur, Dido and Aeneas, Hänsel und Gretel, Leonce und Lena (Erich Zeisl - EEA), Unverhofftes Wiedersehen (Alois Bröder - ÖEA) und Così fan tutte inne. Außerdem dirigierte Moriuchi rund 250 Repertoirevorstellungen am Pult des Bruckner Orchesters Linz mit den Werken wie Die Zauberflöte, Don Giovanni, La Bohème, La Traviata, Rigoletto, Falstaff, Eugen Onegin, Siegfried, Der Rosenkavalier oder Death in Venice, auch zeitgenössische Opern wie Spuren der Verirrten, L’amour de loin, Fadinger oder Terra Nova. In der Spielzeit 2017/18 wurde ihm die Position des musikalischen Leiters des OÖ Opernstudios zugetraut. Weitere Tätigkeit im Bereich Musiktheater als Gastkorrepetitor bzw. Gastdirigent am Niederbayerischen Landestheater und am Hessischen Staatstheater Wiesbaden.

Enge Zusammenarbeit mit Dirigenten wie Dennis Russell Davies, Sebastian Weigle, Stefan Soltesz, Silvain Cambreling, Lorenzo Viotti oder Enrico Calesso, und Regisseuren u. a. Robert Wilson, Uwe Eric Laufenberg, Guy Montavon, Gregor Horres oder Francois de Carpentries.

September 2016 feierte Moriuchi sein Heimat-Debüt als Dirigent bei der Produktion Le nozze di Figaro von Nikikai Opera Foundation mit dem Tokyo Philharmonic Orchestra.  Weitere Zusammenarbeit mit Nikikai Opera Foundation leistete er als Assistent von Sebastian Weigle bei der Produktion von Der Rosenkavalier im Sommer 2017 in Tokio. Es folgt eine Konzertante Aufführung von "I Puritani" im September 2019 in Tokio.

Mehr →

Aktuelles

Spielzeit 2019/20 der Oper Frankfurt ist nun online!
https://oper-frankfurt.de/de

Auftritte in Frankfurt:
Manon Lescaut von G. Puccini an 18. Oktober, 9., 15. und 23. November 2019 im Opernhaus

sowie Weihnachtskonzert mit der Paul Himdemith Orchesterakademie am 22. Dezember 2019 im Opernhaus

Auftritt in Japan:
I Puritani (Konzertante Aufführung) von Nikikai Opera Foundation
Mit Kanagawa Philharmonic Orchestra am 1. September 2019
Infos unter http://www.nikikai.net/english/season/puritani2019.html (englisch)

Mehr →

— 8. Juli 2019

Profildaten

Geburtsdatum
19.09.1979
Geburtsort
Tokio
Staatsbürgerschaft
Nicht EU
Wohnmöglichkeiten
Frankfurt am Main

Kenntnisse

Sprachen
( C1 )
( B1 )

Produktionen

2019
Städtische Bühnen Frankfurt am Main
Manon Lescaut (2019)

Giacomo Puccini
Leitung: Àlex Ollé, Lorenzo Viotti
Dirigat, Musikalische Leitung
10/2019 bis 11/2019

Nikikai Opera Foundation
I Puritani (2019)

Vincenzo Bellini
Leitung: Takeshi Moriuchi
Dirigat, Musikalische Leitung (mit Personalverantwortung)
09/2019 bis 09/2019

Städtische Bühnen Frankfurt am Main
La forza del destino (2019)

nach Giuseppe Verdi
Leitung: Tobias Kratzer
Dirigat, Musikalische Leitung
05/2019 bis 05/2019

Berufserfahrung

Jetzt

Studienleiter
Städtische Bühnen Frankfurt am Main
Seit 08/2018

2019

Gastdirigent
Landestheater Niederbayern
02/2019 bis 03/2019

2017

Musikalischer Leiter des OÖ Opernstudios
Landestheater Linz
09/2017 bis 08/2018

Ausbildung

Orchesterdirigieren

Universität Mozarteum Salzburg
Studium, 2004 - 2009

Konzertfach Klavier

Kunitachi college of music
Studium, Abschluss 2002

Kontakt

  • Takeshi Moriuchi

    E-Mail: morikun919@gmail.com

Nachricht schreiben