Unterschiedliche Ansichten

Stage Entertainment wechselt Geschäftsführung

24.09.2013

Der bisherige Geschäftsführer der Stage Entertainment Deutschland Johannes Mock-O'Hara tritt mit sofortiger Wirkung zurück. Ab sofort wird Uschi Neuss, bisher Director Theater Operations Stage Entertainment Deutschland, sein Amt übernehmen.

Mock-O"Hara brachte in den letzten fünf Jahren Disneys Tarzan und Wicked auf die Bühne sowie die Stage Eigenproduktionen Hinterm Horizont, Sister Act und Rocky.
Laut Pressemitteilung haben sich das Board of Directors der Stage Entertainment International und Mock-O"Hara im gegenseitigem Einverständnis getrennt, aufgrund unterschiedlicher Ansichten der zukünftigen strategischen Ausrichtung des Unternehmens.
Uschi Neuss ist seit der Gründung im Jahre 2000 bei Stage Entertainment Deutschland tätig. Als Director Theater Operations war sie verantwortlich für den kompletten Betrieb der elf deutschen Theater einschließlich aller Shows, der Vorderhäuser und der Backstage-Bereiche. Zudem gehörte sie zum deutschen Management Team. Als neue Geschäftsführerin wird sie Teil des Internationalen Managements zu dem acht Ländergeschäftsführer sowie die Geschäftsführung von Stage Entertainment Touring Productions gehören. Neuss ist die vierte weibliche Ländergeschäftsführerin.
[Quelle: PM Stage Entertainment]

Tags

Leitung

Organisationen

Alle News