Claudia Möbius profile picture

Claudia Möbius

Kostümbildnerin, Dipl.-Modedesignerin

Biografie

Entwurf und Umsetzung! von Bühnenkostümen in chronologischer Reihenfolge für u.a. ... Varietes „Wintergarten“ und „Chamäleon“ BERLIN ständige Zusammenarbeit mit den COLLINS-BROTHERS (Artistik) „ORFEO” „DIFFERENT DRUM“ ein Modern Dance-Projekt von Özlem Zafer Uraufführung: Berlin Januar 1997 „EMIGRANTS OF BELIEF“ Tanztheater von Thomas Guggi und Amiel Malalé in Verbindung mit Trapez und Vertikalseil Uraufführung: Potsdamer Tanztage Mai 1997 + Dresdner Tanztage Juni 1997 „NEW YORK- STORY“ „Art- Musical“ von Yoko Ono und Gerald Uhlig Kostümumsetzung und Kostümassistenz Tränenpalast Berlin, September/Oktober 1997 „HANS IM GLÜCK“ Kinofilm von Rolf Losansky Kostüme + Werkstattleitung, Produktion März-Juni 1998 bundesweite Kinopremiere: 01.04.1999 Frankreichaufenthalt 1. Mai - 31. Juli 1999: „LA MASSALIA“ (2600-Jahrfeier Marseilles) Mitarbeit im „Petit Ateliér“ de MICHELE PALDACCI (Chefcostumiere), Mai 1999 „NORMA“ - Kostümproduktion Kostümassistenz KATIA DUFLOT: CHEFCOSTUMIERE l`OPERA MARSEILLE FÜR „LES CHOREGIES D´ORANGE“ (jährliches Opernfestival im Theatre antique d´orange) Marseille / Orange, Juni/Juli`99 Kostümassistenzen (ca. 30) am Hess. Staatstheater Wiesbaden Mai 2000 - August 2003 für u.a. Manfred Beilharz, Daniel Karasek, Konstanze Lauterbach, Andreas von Studnitz, Dietrich Hilsdorf, Beath Fäh, David Mouchtar Samorai, Robin Telfer, Cesare Lievi, John Dew Eigene Kostümproduktionen am Hess. Staatstheater Wiesbaden: „Hollywood“, Liederabend der neuen Schauspieler, 06.01.2001, Vestibühne „Kindertransport“, Regie: Daniel Karasek, 24.03.2001, Kleines Haus „Das Herz eines Boxers“, Schauspiel, 09.03.2002, Studiobühne „Stimmungen eines Faun“, Solotanz / Vlachquartet, Maifestspiele 2002, Kleines Haus „Madame Melville“, deutsche Uraufführung, Schauspiel, 17.05.2002, Studiobühne „Il mondo della luna“, Haydn-Oper, Regie: Iris Gerath-Prein, Maifestspiele 2003, Foyer gr.Haus „Hase, Hase“, Schauspiel, Regie: Pavel Mikulastik, 20.10.2003, kleines Haus Kostümproduktionen seit der Spielzeit 2003: „Schuld und Sühne“ (Kostümbild), Regie: Davud Bouchehri, November 2003, Theater Heidelberg / Werkraum ROSSINI IN WILDBAD (Kostümbild / Konzeption / Umsetzung) Juni/Juli 2004: „Cyrus in Babylonia“, G.Rossini, Regie: Annette Hornbacher „L`Àmor Coniugale“, Simon Mayer, Regie: Aurelia Eggers „Biene Maja“, Musical, Regie: Verena Plümer, Theater der Stadt Koblenz, 2004 „Die Großherzogin von Gerolstein“, Offenbach, Theater der Stadt Koblenz, 2005 „Tanzzeit 2005“, Theater Vorpommern: Greifswald, Stralsund, 2005, Choreographie: Thomas Guggi, Didier Theron ROSSINI IN WILDBAD 2005: „Semiramide“, G.Meyerbeer, Dirigent: Richard Bonynge, Inszenierung: Jochen Schönleber „L'inganno felice“, G.Rossini, Dirigent: Alberto Zedda, szen. Installation: Annette Hornbacher „L'occasione fa il ladro“, G.Rossini, Dirigent: Antonino Fogliani, Inszenierung: Thorsten Kreissig Gregor Seyffert Compagnie „Marquis de Sade“ (Tanztheater), Industriedenkmal Kraftwerk Vockerode 1. Juni 2006 weblink: www.de-sade-spektakel.de DVD erhältlich! ROSSINI IN WILDBAD 2006: „Moses in Ägypten“, G.Rossini, Dirigent: Antonino Fogliani, Inszenierung: Jochen Schönleber „Cambiale di matrimonio“, G.Rossini, Dirigent: Christopher Franklin, Inszenierung: Annette Hornbacher „I Gelosi“, Giuseppe Balducci, Inszenierung: Thorsten Kreissig „Il due Figaro“, Michele Carafa, Dirigent: Brad Cohen, Inszenierung: Stefano Vizioli Kurzkür und Kürkostüme TEAMBERLIN I; Synchron-Eiskunstlauf; Saison 2006/07 ROSSINI IN WILDBAD 2007: „BOABDIL, Re di Granata“, Regie: Kay Link „La Scala di Seta“ „La Gazzetta“, Regie: Thaddeus Strassberger Kurzkür und Kürkostüme TEAMBERLIN I; Synchron-Eiskunstlauf; Saison 2007/08 ROSSINI IN WILDBAD 2008: „Don Giovanni ossia Il Convitato di Pietra“, Giovanni Pacini „Otello", Gioachino Rossini „Die Italienerin in Dubai“, Gioachino Rossini „Theater Regensburg: (Premiere 11. 10. 2008) 100 Jahre Einsamkeit" nach G. G. Marquez, Choreographie: Olaf Schmidt Konzeption und Umsetzung der komplett neuen Bühnen- und Albumkollektion für DOWNBELOW Platz 3 beim „Bundesvision Song Contest“ von Stefan Raab 2008, Rock/Pop, (November/Dezember 2008) Belcanto-operafestival: ROSSINI IN WILDBAD 2009: „La gazza ladra“,Gioachino Rossini, Regie: Anke Rauthmann „Il signor Bruschino", Gioachino Rossini November 2009 Dancetheatre: Theater Regensburg: „Firebird/Pulcinella" Choreographie: Olaf Schmidt November 2009 „Cosi fan tutte / Sex, Lügen und TV" Berlin E-Werk W.A.Mozart, Alfred Biolek, Christoph Hagel, Berliner Symphoniker Januar 2010 Opera: „Der Schmiedt von Gent“ Franz Schreker ; Theater Chemnitz Kostümassistenz Boston Lyric Opera , Mozart: „ Idomeneo“ Belcanto-Opernfestival: ROSSINI IN WILDBAD 2010: „La Cenerentola“, Gioachino Rossini „Adelina", Pietro Generali Herbst 2010: Kürkostüme Synchroneiskunstlauf Team Berlin Juniors Dezember 2010 "the gift of the magi/immigrant Xmas" american temporary opera by David Conte English Theatre Berlin/Berlin international opera Berlin-Kreuzberg Regie: Anke Rauthmann , Bühne: Robert Pflanz 21.-31. Juli 2011 Potsdam, Belvedere ... Touneetheater Poetenpack Sheakespeare "Was Ihr wollt" Bühne: Robert Pflanz Juli 2011 ROSSINI IN WILDBAD: "Il Turco in Italia" Rossini, Dirigent Antonino Fogliani, mit u.a. Bruno Pratico "Ser Marcantonio" Stefano Pavesi "Il noce di Benevento" 17.Juli 2011: Berlin walk of fashion, Savignyplatz/ Ku´damm open air 15. Oktober 2011: Premiere Theater Thikwa, Berlin, 20-jähriges Jubiläum, Shakespeare "Ein Sommernachtstraum" "Shakespeares spielerischem Irrsinn kommt diese Inszenierung ganz nah. ...Man gibt sich diesem verrückten, rührenden und kunstvollen Theatertraum gerne hin."- Zitty Regie: Anke Rauthmann Herbst 2011: Kür - Kurzprogrammkostüme Synchroneiskunstlauf Team Berlin Juniors ROSSINI IN WILDBAD 2012: "I BRIGANTI" ; Oper von Mercadante nach Schillers "Räubern" "ADINA" Rossini Dirigent Antonino Fogliani Herbst 2012: Kür - Kurzprogrammkostüme Synchroneiskunstlauf Team Berlin Juniors ROSSINI IN WILDBAD 2013: 25-jähriges Jubiläum "Guillaume Tell" Rossini, nach Schillers "Willhelm Tell" Dirigent Antonino Fogliani "le Chalet" Adolphe Adam "Pinocchio" THEATER LÜNEBURG, Oktober 2013 Tanztheater für Alle ab 4 Jahren, Choreographie: Olaf Schmidt ROSSINI IN WILDBAD 2014 "IL VIAGGIO A REIMS" , Rossini "ADELAIDE DI BORGOGNA " , Rossini Kleines Theater am Südwestkorso , Berlin: Januar 2015 " Du sollst nicht lieben" , Georg Kreisler demnächst kommend : KOSTÜMBILD FÜR -ROSSINI IN WILDBAD 2015 -TANZTHEATER THEATER LÜNEBURG

Mehr →

Für mehr Informationen...

Kontakt

  • Claudia Möbius
    Winsstr.7
    10119 Berlin
    Deutschland
    Mobil: +49 179-8304561

Nachricht schreiben