Claus Kupreit profile picture

Claus Kupreit

Sänger Tänzer Schauspieler

Biografie

Der Künstler Claus Kupreit genoss eine Ausbildung an der Musical-Akademie München. Er war Tänzer und Sänger in verschiedenen Shows am Staatstheater am Gärtnerplatz, sowie Mitglied der modernen Kompanie „About Dance“ Starnberg. Bei der „Rocky Horror Show“ in Ingolstadt und der Europatournee von „Evita“ stand er auf der Bühne. Bei der erfolgreichen „Aida“ Produktion der Bregenzer Festspiele stand er als Tänzer auf der Seebühne . Bei zahlreichen, internationalen Konzerten und TV-Auftritten in Deutschland, Russland, Kasachstan, Mongolei und vielen mehr war Claus als Choreograph, Tänzer und Front- Sänger mit der Pop-Gruppe „Dschinghis Kahn“ zu sehen die mehrere Millionen Einschaltquote erreichten. In der Welturaufführung des Musicals „Alperose“ in Bern war er in verschiedenen Rollen zu sehen. Seine letzten Engagements waren das Niederbayrische Landestheater mit der deutschen Uraufführung von „Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs“ und die Luisenburger Sommerfestspiele mit „Spamalot“ als auch als Tänzer und Dance Captain am Theater Augsburg in "Die Csardasfürstin" und an der Comödie Fürth in "La cage aux folles". Im leTheatre in Kriens konnte er sich schon mit „Flashdance“ als Andy beweisen sowie als Einspringer in der Rolle des Gus bei „Saturday Night Fever“. In den Letzten Jahren war er mit mehr als 20 Produktionen an der Bayerischen Staatsoper München und in mehreren freien Produktionen zu sehen. Claus ist einer der erfolgreichsten Trainer Deutschlands im Bereich Rock & Roll Akrobatik der Turnier-Klasse und ehemaliges Mitglied der deutschen Nationalmannschaft.

Mehr →

Für mehr Informationen...

Kontakt

  • Claus Kupreit
    86152 Augsburg
    Deutschland

Nachricht schreiben