Katja Tannert profile picture

Katja Tannert

Mime, Physical Theatre, Schauspielerin, Theaterpädagogin
Lisette Schürer

Lisette Schürer

Alexander Simon

Alexander Simon

J.Tannert

J.Tannert

Katja Tannert

Katja Tannert

A.Greiner-Napp

A.Greiner-Napp

W.Reinke

W.Reinke

Alles anzeigen→

Biografie

K A T J A    T A N N E R T
ist Schauspielerin, Mime, Regisseurin und Trainerin geboren in Frankfurt (Oder) und in Berlin lebend. Sie spielt, tanzt und singt und spielt freischaffend inTheaterproduktionen im inner- und außereuropäischen Ausland mit internationalen Künstlerteams an nicht theatralen Orten wie Zügen, Gefängnissen, alten Kinosälen. Mit der Kompanie „Das Letzte Kleinod“ reiste und spielte sie im theatereigenen Zug Polen und Deutschland mit einem dokumentarischen Open-Air-Stück und war zuletzt bei der Inszenierung „Tschernobyl- Chronik einer Zukunft“ im ehemaligen Frauengefängnis Lichterfelde in Berlin zu sehen. Sie lebt für Bewegung und Spiel.

Charakteristisch für ihr Wirken sind der vielfältige Einsatz von Ausdrucksmitteln, die frei miteinander verwoben werden. Ob Tanz, Mime, Text, Schauspiel mit Objekten, orts- spezifische Produktionen- Katja Tannert verschreibt sich experimentellem Theater. Sie war und ist stets an der Zusammenarbeit mit internationalen Künstlern interessiert und nahm u.a. an den Meisterklassen der internationalen Sommerakademie in Moskau teil.

Zukünftig möchte sie sowohl vermehrt an orts- spezifischen Produktionen mitwirken, als auch Wissenschaft wie z.B. Umweltwissen für junges Publikum unterhaltsam und erlebbar künstlerisch gestalten.

weitere Informationen: http://www.katjatannert.net/
 

Mehr →

Aktuelles

Performing Arts Festival Berlin
Premiere
28.05. 2019  Acud Shorts- Der Schritt zu weit

Ein non-verbales Stück zu dem was man nicht denken darf, dem was man nicht sagen darf, dem, was man nicht tun darf.


02.06.2019
Uraufführung, Acud, 21 Uhr
Chronik der Zukunft- wir machen strahlend weiter

32 Jahre ist es her. Da flogen Cäsium, Strontium und Co. ungehindert
über Europa und in die Welt. Aus dem kollektiven Gedächtnis ist dieses
Ereignis erst wieder ins Licht gerückt, als es in Japan 2011 atomar
rappelte und 2017 ein grosses Betonmonster über den Reaktor in Tschernobyl gestülpt
wurde. Man klopft sich auf die Schultern, atmet erleichtert aus.
Endlich weg. Wenn da nur nicht...
2 Schauspielerinnen platzt die stählerne Hutschnur.
Zornig, absurd und eindringlich fügen Juliane Torhorst und Katja Tannert,
ihren Blickwinkel auf das Vogel-Strauß-Spiel mit dem unsichtbaren Tod dem
Diskurs hinzu. Eine performative Geschichtsstunde mit Bewegungsschauspiel,
Life- Musik und dem Zorn eines Physikers.

Mehr →

— 10. April 2019

Profildaten

Geburtsdatum
18.03.1978
Geburtsort
Frankfurt (Oder), Deutschland
Wohnmöglichkeit
Hamburg, München, Hannover, Frankfurt/ Main, Stuttgart,Berlin
Rollenalter
28 - 35
Körpergröße in cm
165
Schuhgröße
38
Konfektionsgröße
38
Haarfarbe
blond
Augenfarbe
grün-blau

Kenntnisse

Fahrerlaubnis
C1
Sprachen
( B2 )
( B2 )
( A2 )

Ausbildung

Staatlich anerkannte Pantomime/ physisches Theater

Die Etage - Schule für die Darstellenden Künste
Studium, Abschluss 2006

Kontakt

  • Katja Tannert
    Berlin
    Deutschland
    schreib@katjatannert.net

Nachricht schreiben