Sylvia Kreye profile picture

Sylvia Kreye

Diplomierte Sängerin und staatliche geprüfte Musiklehrerin

Biografie

Sylvia Kreye, geboren in Bad Oeynhausen, Westfalen, absolvierte nach ihrer Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin in Englisch und Französisch zunächst ein musikpädagogisches Studium im Hauptfach Violoncello am Wiesbadener Konservatorium, entdeckte jedoch schon bald ihre Liebe zum Gesang und zur Oper. So absolvierte sie nach Abschluss ihres Cello-Studiums noch eine Gesangsausbildung, zunächst an der Wiesbadener Musik- und Kunstschule bei Lore Meyer-Esche, später bei einigen renommierten Privatlehrern, unter anderem bei Brett Hamilton (Idstein), Prof. Toma Popescu (Wien) und Francisco Gutierrez-Llano (Wien).

In Wien perfektionierte Sylvia Kreye ihre stimmliche Ausbildung im Rahmen eines Studiums für Sologesang / Opernrepertoire bei Prof. Agim Hushi am Vienna Konservatorium, das sie im Dezember 2010 mit der Diplomprüfung erfolgreich abschloss.

Ihre besondere Vorliebe für den italienischen Belcanto führte Sylvia Kreye in den 1990er Jahren wiederholt nach Italien, wo sie an internationalen Meisterkursen für Operngesang in Orvieto und Tivoli bei Mirella Parutto und Antonio Boyer (Rom) aktiv teilnahm. Zur Perfektionierung ihres Repertoires belegte sie Aufbaukurse in Italienisch und Spanisch.

In den 1990er Jahren war Sylvia Kreye hauptberuflich als Violoncello- und Gesangspädagogin im Raum Wiesbaden/Frankfurt am Main tätig. Neben ihrer pädagogischen Arbeit widmete sie sich stets mit großem Enthusiasmus ihrer künstlerischen Tätigkeit als Sängerin und Cellistin.

Seit 2004 lebt und wirkt Sylvia Kreye als freischaffende Künstlerin und Musikpädagogin in Wien. Als Gesangssolistin präsentierte sie sich mit Opernarien, geistlichen Werken, Wiener Liedern sowie Romanzen italienischer und spanischer Komponisten. In den vergangenen Jahren ist die Sängerin in Wien, Niederösterreich, in der Villa d’Este in Tivoli (Italien), im Rhein-Main-Gebiet sowie in Sachsen und Thüringen erfolgreich aufgetreten, unter anderem mit dem Kammerorchester „Varpelis“ aus Kaunas (Litauen). Zu den Höhepunkten gehörte auch der Auftritt mit dem Salonmusikensemble „Wiener Capriolen“ anlässlich des 20jährigen Jubiläums des Carreras Clubs Wien (in Anwesenheit von KS José Carreras) im Mai 2005.

Neben ihrer künstlerischen Tätigkeit als Sängerin war Sylvia Kreye in den vergangenen Jahren auch als Kulturjournalistin, Musikpädagogin und Sprachtrainerin tätig. Im Februar 2016 hat sie sich mit ihrem Einzelunternehmen Lingua & Musica, das musikalische und sprachliche Dienstleistungen anbietet, selbstständig gemacht.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Lingua & Musica:
Sylvia Kreye - Gesangsauftritte & musikalische Umrahmungen
 

Mehr →

Aktuelles

Ich biete Gesangsauftritte und musikalische Umrahmungen von Hochzeiten, Geburtstagsfeiern, kirchlichen und anderen Festen.
 
Klassischer Gesang & Oper
Meine künstlerischen Schwerpunkte sind klassischer Gesang & Oper. Beides nimmt in meinem Leben und in meiner musikalischen Arbeit einen besonders hohen Stellenwert ein. Mein Repertoire umfasst Arien aus klassischen und romantischen Opern sowie geistliche Arien und Lieder aus Barock, Klassik und Romantik.
 
Operette & Musical, Evergreens & Schlager
Neben dem klassisch-romantischen Repertoire mache ich auch gern mal Ausflüge ins sogenannte „leichtere“ Fach: Je nach Anlass und Wünschen des Auftraggebers kann ich auch Melodien aus Operette & Musical, Evergreens & Schlager anbieten.
 
 Buchung & Kontakt
Wenn Sie für eine Hochzeit, einen Geburtstag, ein Jubiläum, für kirchliche Feste oder andere Feierlichkeiten noch eine Sängerin suchen, freue ich mich auf Ihre Anfrage an: sylvia.kreye@linguamusica.eu
 

Mehr →

— 25. Juli 2018